StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Traingsplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Traingsplatz   Sa Jan 08, 2011 3:40 pm

Der TRainignsplatz ist eine große weiträumige Fläche in Suna. Dieser Platz besteht aus einigen Kampfpuppen und anderen speziellen Objekten die zum TRaining geeignet sind. Meist besucht ist er von Jo-nins und dessen Senseis. Hayato besucht diesen Ort um dem Nachwuchs zuzusehen und ihnen einige Tipps zu geben wie sie sich bessern können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Fr Mai 27, 2011 3:19 pm

Kazuya lief weiter durch Sunagakure in Richtung des Trainingsplatzes. Als er bemerkte das Luna sich ihm anschloss freute er sich, auch wenn er sich etwas Sogen machte, er hatte Angst das ihr etwas passieren könnte, oder noch mehr das er ihr etwas antun würde, wenn er die Kontrolle verlieren sollten.. nein das könnte er sich nie verzeihen und der Gedanke daran macht ihm schon ein wenig Angst.

Dann bliebt er stehen und wartete das sie ihn einholen konnte. Er blickte sie an "freut mich das du mit mir kommst, dann bin ich nicht so allein" sagte er zu ihr und ging dann gemeinsam mit ihr weiter.

Es dauerte nicht mehr lange bis sie diesen schließlich erreichten, es war mittlerweile schon ziemlich spät geworden. Als sie auf dem Trainingsplatz angekommen waren, setzte er sich auf einen kleinen Felsen und blickte der Sonne dabei zu wie sie langsam unterging. Er war oft an diesem Platz und schaute den anderen beim Trainieren zu, manchmal stellte er sich dabei vor, wie es wohl wäre wenn er zu ihnen gehören würde und könnte.

Doch wie es aussah würde er ja nun seine Chance bekommen Ninja zu werden und in einem Team sein zu können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Sa Mai 28, 2011 1:11 pm

Luna lief ihn langsam nach sie wusste nicht was sie sonnst machen sollte doch merkte sie den temperratur abfall schon sehr genau, sie spürte wie ein klater wind wehte, und der himmel sich langsam verdunkelte da die sonne hinterm Horizont verschwindet,
"Kazuya wo sollen wir schlafen, es wir sehr kalt in der nacht immer"
Luna sah ihn fragent an und setzte sich langsan neben ihm, ihr war schon recht kalt und rieb sich ihre arme um sich etwa szu wärmen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Fr Jun 03, 2011 8:59 am

[First Post]

An einen üblich Windigen Tag in Sunagakure lag Tajate auf einer Bank am Trainingsplatz und döste vor sich her. ~ Hier habe ich wenigstens meine Ruhe. Trainiert sowieso kein Schwein hier. Alles Schwächlinge.~ Dachte sich der Jinchuriki und seufzte laut. - Willst du nicht trainieren du fauler Hund? Du solltest dich nicht immer so arrogant sein. Es gibt noch viel stärkere Shinobi außer dir, aber ich kann das ändern in dem du mich freilässt. - Sprach wieder der Bijuu in ihm worauf hin Tajate wieder seufzte und sich seitlich hinlegte und 2 Genin bemerkte die sich den Trainingsplatz näherten. - Du kriegst Besuch. Hoffentlich treten sie dir in den Hintern du faules Stück! - Tajate setzte sich aufrecht hin und lehnte sich etwas nach vorne. „Erst mal abwarten was die hier wollen. Vielleicht zischen sie wieder ab und ich hab wieder meine ruhe.“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Fr Jun 03, 2011 1:03 pm

Kazuya lächelte Luna an und nickte "Hmm du kannst ruhig schlafen gehen, ich naja ich kann nicht schlafen.. aber keine Sorge ich werde dich nicht allein hier lassen, ich werde etwas auf dich aufpassen" sagte er zu ihr und meinte das tot ernst. Er hatte längst bemerkt das ihr etwas kalt war und so zog er sich siene Jacke auf und gab sie Luna, sie konnte sie anziehen, oder als Decke benutzen.

Er würde wach beleiben und auf sie aufpassen, er wollte die Nacht nutzen um etwas nach zu denken, außerdem wollte er einen interessanten Detail nach gehen. Den der Bijuu in ihm wurde immer unruhiger "Ich spühre eine starke Kraft ... sie ist hier ganz in der nähe ... es ist kein Mensch so viel ist sicher, es muss ein Bijuugeist sein" sprach Shukaku mit grimmiger Stimme zu Kazuya. Er witterte einen Kampf und endlich mal einen starken Gegner den er nicht so einfach töten konnte.

Kazuya hatte jedoch eigentlich keine Lust zu kämpfen, er hatte sogar Angst davor.. nicht davor zu verlieren, nein er hatte Angst wieder jemanden zu verletzen oder gar weh zu tun. Und doch würde er dieses Aura folgen, aus reiner Neugier ... ("Vielleicht hat dieses Wesen ja ein ähnliches Schicksal wie ich, vielleicht kann er mir ja helfen... auch wenn ich es nicht glaube, aber ich muss es wenigstens versuchen") dachte er sich.

Nun wollte er noch warten bis Luna einschlief, um sich dann an die Versen dieser Kraft zu hängen, er wollte Luna nicht mitnehmen, nicht weil er ihre Gesellschaft nicht schätzte, sondern viel mehr weil er nicht wusste was ihn erwarten würde, und er sie nicht in Gefahr bringen wollte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Sa Jun 04, 2011 12:00 pm

Luna schaute ihren neuen freund an, er meinte sie könnte ruhig schlafen, doch sie hatte immer noch angst im dunkeln, dies war für diese Genin nicht leicht einfach so ein zu schlafen, sie legte sich etwas abseits des platzes hin und schloss langsam ihre augen
die jacke die sie von den jungen bekam nahm sie als Decke um nicht zu frieren, die Nacht in suna war eisig Kalt. Ob das eine so gute idee war auf den traningsplatz zu über nachten, nicht das ihre Pflege Eltern sie vermissen und zur Polizei gehen.
Luna döste etwas doch spürte auch sie eine anwesente person auf diesen Platz, dies lies das Mädchen etwas unruhig schlafen, wenn sie es den konnte,

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   So Jun 05, 2011 10:21 pm

Die beiden anderen Genin schienen irgendwie seltsam in Tajates Augen. ~ Was machen die eigentlich da? Die pennt jetzt hier auf dem Trainingsplatz oder was? Und wieso schaut der Typ mit den geschminkten Augen mich so an. ~ Dachte sich Tajate und zuckte augeregt mit seiner rechten Augenbraue. - Ich spüre das er ebenfalls einen Bijuu in sich tragen könnte. Aber es gibt keinen den ich nicht besiegen kann. Du musst mich nur frei lassen kleiner. - Sprach der Shichibi zu Tajate, dieser ignorierte ihn jedoch vollkommen und ballte die Faust. „EEEEHHH!! Was guckst du so komisch zu mir rüber? Hab ich 'nen Keks an der Backe kleben?!“ Pöbelte er laut über den gesamten Trainingsplatz. „Geht lieber nach Hause jungchen! Wird zeit fürs Bett!“ Er lachte laut und stand auf . Während er den weg Recht langsam lang lief steckte er seine Hände in die Hosentasche. - Du ignorierst mich! Du verzogenes Gör! - polterte der Shichibi noch etwas in ihn herrum bevor er erstmal in seiner Seelenkammer verschwand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Do Jun 09, 2011 5:35 pm

Kazuya war froh das Luna versuchte etwas zu schlafen, diese Aura die in der Luft lag lies ihm einfach keine Ruhe, und schon bald sollte er auch erfahren woher dieses Stammte. Denn eine Junge begann herum zu pöbeln, womit er eindeutig Kazuya zu meinen schien.

Kazuya erhob sich langsam und begann nun auf den Jungen zu. Er hatte wie immer einen kalten und emotionslosen Blick in den Augen und lief immer weiter au ihn zu. "Hmmmm lass mich raus, ich werde ihn töten, sieh ihn dir doch an .. er hat nichts anderes verdient" sprach Shukaku zu Kazuya, welcher dieses aber nicht wollte und auch nicht zulassen würde, nicht so lange er noch im vollem Besitz seiner Kräfte war.

Als er bei dem Jungen ankam blickte er ihn emotionslos in die Augen "Du solltest vorsichtiger sein, törichte Shinobi die sich selbst überschätzen sind immer die ersten die fallen, das hat mein Urgroßvater immer schon zu mir gesagt... und nun schreie hier nicht so rum, es gibt auch Leute die schlafen wollen. Außerdem ahnst du gar nicht wie gern ich in ein warmes zuhause gehen würde um dort zu schlafen ... jedoch kann ich es nicht... du weist überhaupt nicht was es bedeutet so zu sein wie ich .. du solltest lieber gehen ... so wie alle anderen auch .." sagte er völlig emotionslos zu dem Jungen, welcher in etwas im gleichen Alter zu sein schien.

Erst hatte Kazuya gehofft die beiden wären sich ähnlich und könnten vllt von einander lernen, doch dieses Junge war nicht wie er .. ganz im gegenteil .. er mochte diese Person nicht sonderlich, nicht weil er diese Kraft spürte und Angst hatte, nein so etwas könnte er nicht tun, denn dies ist ja das was er an den anderen Menschen hasste udn was ihn traurig machte. Nein er mochte sein Auftreten und seine Persönlichkeit nicht, falls es denn sein wahrer Charakter war und nicht nur eine Fassade.

Nun wendete Kazuya sich wieder etwas von dem Jungen ab, er kehrte ihm den Rücken zu und entfernte sich nun wieder langsam von ihm, ohne ein weiteres Wort zu verlieren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mo Jun 13, 2011 6:54 pm

ich könnt mich aus lassen Luna schläft ja
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Di Jun 14, 2011 3:08 pm

Tajate lachte nur bei der stand pauke des Jungen unten auf dem Trainingsplatz. Doch das der Kerl sich dann von ihm Abwendete konnte er gar nicht leiden. „Du hast mir gar nichts zu sagen du niete!“ Er lachte laut und seine lache klang grässlich quietschig. Dann beugte er sich mit einem Aggressiven Blick nach vorne. „Ich gehe nirgendwo hin, das kannst du knicken du Drecksack!“ Schimpfte der junge Jinchuriki rum. Er rannte den kleinen Hügel runter und näherte sich den andern Typen er würde bis vor seiner Nase laufen und ihn dann mit zusammen gekniffenen Augen anschauen. „Du bist in meinen Augen nur Dreck, und Dreck hat mir nichts zusagen. Damit wir uns verstanden haben.“ Sagte er mit viel Druck in der Stimme. Er wusste das sein gegenüber wahrscheinlich genauso Alt war und wahrscheinlich den selben Rang schmückte doch Tajate war was das anging ziemlich eigen und großschnäuzig.
„Ich werde jetzt nach Hause gehen und dann werde ich ein Spezialtraining beim Kagen anfordern. Denn ich bin etwas besonderes.“ Maulte er noch etwas herum als er sich abwendete und Richtung Wohnsiedlung ging und hochnäsig winkte. „Tödelöö~“

OW: Anwesen der Inawaga
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 2:46 pm

Kazuya ignorierte den Jungen einfach und lief an ihm Vorbei, seine Worte konnten ihn nicht verletzen, er war so etwas schon längst gewöhnt, und doch war er ein wenig enttäuscht.

("Hmmm und ich dachte wir wären vllt ähnlich .. und ich könnte etwas von ihm lernen, doch da habe ich mich wohl geirrt.. nein wir sind sehr verschieden, aber nun gut jeder muss eben seinen Weg finden .. und wenn das der seinige ist, muss ich das akzeptieren") dachte er sich während er ohne ein weiteres Wort zu verlieren an ihm vorbei lief.

Über sein Spezialtraining welches er einfordern wollte musste er ein wenig schmunzeln, denn er konnte sich nicht vorstellen das es so etwas geben würde, schon gar nicht jetzt .. er würde wohl den selben Weg durchlaufen wie jeder andere auch... selbst wenn er sich scheinbar für etwas besseres hielt.

Kazuya machte sich nun wieder auf den Weg zurück zu Luna, inzwischen war die Nacht herein gebrochen. Er setzte sich neben die schlafende Luna und lächelte sie an, es war still und die Nacht war klar, man konnte die Sterne am Himmel leuchten sehen.

Kazuya blickte die ganze Nacht in den Sternenhimmel und versank etwas in Gedanken , er war schon etwas gespannt was ihn am Morgen erwarten würde, und wie seine Zukunft aus sah. So in Gedanken vertieft verging die Nacht wie im Flug. Schon bald begann die Sonne auf zu gehen und einige Vögel zwitscherten am Morgen. Nun müsste auch die Verabredung von Luna und ihm schon bald auftauchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 3:40 pm

kv: irgendwo

Kaito kam nun endlich hier an. Er war noch einige Meter entfernt und seufzte regelrecht. Er hatte gut geschalfen und gut gegessen und irgendwie freute er sich schon auf das Training nur..ihm wurde immernoch nicht bescheid geasagt wer eigentlich der dritte Genin war den er zu unterrichten hatte. Naja vielleicht würde er das schon irgendwann merken vielleicht käme der Genin auch auf den Trainingsplatz und das wurde ihm so beordert. Wenn ja müsste Kaito mal dem Kazekagen ganz schön an den Ohren ziehen, obwohl er das eigentlich nie tun würde. Sei es wie es sei der junge Mann mitte 30 oder 20 je nachdem stand nun in Sichtweite von Kazuya und Luna. Er ging auf die beiden zu und rief dabei HEY! Ich bin da. Er ging weiter auf die beiden Genin zu und setzt sich einfach direkt vor ihnen auf den Boden und sah sie an. Das sie schon früh morgens hier waren wunderte Kaito doch interessieren tat es ihn nicht. So da wir jetzt ein Team sind wäre es angebracht etwas voneinander zu erzählen. Sagt mir einfach mal eure Ziele eure Begabungen und erzählt einfach was über euch eure Hobbys was auch immer. Selten war Kaito interressiert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 7:06 pm

Luna wurde von den rufen ihres sensais gewecht, sie öffnete nur langsam ihre augen, den sie hatte nicht viel geschlafen eher mehr gedöst da es viel zu kalt war, sie streckte sich und rieb sich ihre augen, bei den anblick konnte fast jeder junge rollich werden, so süß sah das bei ihr aus, Luna setzte sich auf und sah ihren sensai an "guten morgen" sprach das Mädchen und sah zu Kazuya der wirklich die ganze zeit bei ihr gewesen war , oder auch nicht? Es ist sehr früh in Suna die sonne ging grad hinter den bergen auf , und es wurde nach und nach immer ein stückchen wärmer, das Mädchen sah die beiden jungs mit verschlafenen augen an,
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 7:24 pm

Kazuya blickte seinen neuen Sensei an ohne irgendwelche Emotionen zu zeigen, auch wenn er schon etwas gespannt darauf war, was sie wohl tun würden. "Morgen Sensei" sagte er nur kurz zu ihm.

Auch Luna wachte nun langsam auf und sah dabei schon ziemlich süß aus. Er blickte sie an "Morgen Luna, na gut geschlafen??" fragte er sie.

Dann wendete er sich wieder dem neuen Sensei zu, da Luna gerade erst aufgewacht war, wollte er den Anfang machen und ihm seine Fragen beantworten.

"Hmm also ich bin Kazuya, ich kann Sand kontrollieren, und manipulieren genau wie mein Urgroßvater Gaara, auch wenn ich noch längst nicht so gut bin wie ehr, ich werde wohl noch viel lernen müssen, wenn ich eines Tages so gut werden will wie er, falls ich es überhaupt schaffen kann.

Ja zum anderen bin ich der Jinshuriki des "Ichibi No Shukaku" auch wenn ich das nicht als Begabung ansehe, sondern viel mehr als Fluch.. ich trage immer ein Monster in mir, was mich selbst zu einem macht.

Meine Ziele, ja das ist eine gute Frage, ich glaube ich möchte einfach nur das Frieden herrscht ich will keinen Krieg ode ähnliches, außerdem möchte ich eines Tages normal leben können und von allen akzeptiert werden wie ich bin, genau so wie man meinen Urgroßvater akzeptiert hat.

Ich möchte dabei helfen den Frieden aufrecht zu erhalten und das Dorf zu beschützen, ob man es mir nun danken wird oder nicht.. das ist dabei nebensächlich.

Hmm ich glaube das sollte es erstmal von mir gewesen sein, zu mindestens fällt mir nichts weiter ein, ich rede nicht gern über mich selbst, aber sollten Sie Fragen haben, werde ich versuchen diese zu beantworten"
sagte er zu seinem neuen Sensei, und auch Luna, denn sie würden ja nun bald ein Team werden, und sollten schon gewisse Dinge übereinander wissen, da gab er seinem Sensei vollkommen recht.

Anschließend verstummte er nun erst einmal, er wollte nun auch die andere zu Wort kommen lassen, schließlich war er ja kein Alleinunterhalter.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 8:02 pm

Kaito sah zu Luna und hörte dann Kazuya aufmerksam zu. Er seufzte und verschränkte die Arme vor der Brust. Bei Lunas bewegungen zeigte er nicht ein Anzeichen das er sie süß oder sonstiges fand. Immerhin war Kaito nicht Pädohpil. Aber egal Kaito setzte sich in den SChneidet sitz und überlegte kurz bevor er das Wort ergriff. Dann meinte er Kleine rich sag dir jetzt mal was. Gaara aus der Wüste der ehemalige Kazekage und somit dein Großvater hatte das gleiche Vieh wie du in dir und warer ein Monster?! NEIN war er nicht! Er hatte das gleiche Schicksal wie du und Gaara war kein Monster und du bist es auch nicht. Meine Fresse das alle immer so denken müssen. grummelte er und sah Kazuya ernst an. Dann legte er seine Hand auf seine Haare und wuschtelte diese kurz durch Also hör auf mit dem Selbstmitleidstrip damit hilfst du niemanden. Sein Blick galt Luna und er sagte So und was ist mit dir?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 8:16 pm

Luna war noch recht verschlafen sie gähnte einigemale und hörte den jungen neben sich zu, das Kaszuya ein Monster sein soll glaubte sie auch nicht, er war so nett und spielte mit ihr, sie fand das süß von ihm, das mit den Monster ne ne das war er nicht in ihren augen war er ein süßer junge in ihrem alter. Der Sensai von den beiden wande sich nun nach allem zu Luna und fragte sie das gleiche, das Mädchen dachte erst mal ne weile nach vor sie was sagte den eigntlich wollte sie nichts so viel über sie sagen "ja äm ich bin Luna , hm meine ziele naja ich will auch so wie Kazuya das frieden entlich ist und ich will suna beschützen und dan später ein mal erwachsen werden eine Familie und kinder haben" sie lächelte "meine Hoppys hmm ich geh gern spazieren, trainire auch sehr gerne, zwar kann ich nicht viele sachen doch man kann das alles ja noch lernen, ich behersche bis jetzt noch kein Element , leider aber naja das wir denk ich schon noch was" meinte das Mädchen nur noch und sah zu ihren Sensai "bei fragen lesen sie doch einfach unsere Charakter Bewebung durch" grinste sie und meinte das eher scherzhaft "ach was ne ne fragen sie einfach"

(sie beherscht wasser)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 8:42 pm

Kazuya lauschte den Worten Kaito´s, als dieser nun seine Hand hob und ihm durch sein Haar wuschelte zuckte er etwas zusammen, er war es einfach nicht gewohnt das ihm andere Leute so nah kommen, außerdem hatte er immer Angst davor andere zu verletzen.

"Hmm vielleicht haben Sie ja Recht, nur es ist eben schwer wenn alle anderen das Gegenteil behaupten, sie haben Angst vor mir und sagen ich wäre ein Monster." sagte er zu ihm.

Als Luna nun begann zu sprechen lauschte er auch ihren Worten gespannt, er wollte schon gern mehr über sie erfahren, zu mal sie eine der wenigen zu sein schien, die keine Angst vor ihm hatte. Sie schien kein sehr großes Vertrauen in ihre Fähigkeiten zu haben, doch er war sich ziemlich sicher das sie keinen Grund dazu hatte, er war sich sicher das einiges in ihr stecken würde.

Nach dem Luna nun auch etwas von sich erzählt hatte wendete er sich wieder ihrem neuen Sensei zu.

"Hmmm nun haben wir etwas von uns erzählt, aber was ist eigentlich mit Ihnen, wenn ich das fragen darf?, ich würde es nur für fair halten" fragte er ihn anschließend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 8:49 pm

Der nächste der euch dumm anmacht kriegt auf die Fresse von mir. Beschlossene Sache. meinte KAito grummelnd und hörte Luna zu. Er runzelte die Stirn und bei dem Wort Charakter Bewerbung ging aber auch nicht weiter darauf ein. Dann meinte Kazuya das Kaio was von sich erzöhlen sollte. Gut ich werde etwas über mich erzählen. Mein Name ist Kaito Takahashi ich bin 25 Jahre alt und meine Chakraaffinitäten sind das Windelement Fuuton und das Feuerelement Katon. Ich besitze eine Armbrust und habe Spezialisierung auf Fernkampf und Ninjutsu wobei etwas Taijutsu dabei sien dürfte. Außerdem habe ich für einen Jounin eine ziemlich hohe Chakramenge. Mein Ziel ist..jemanden bestehen zu lassen. Was wir gleich tun werden ist eine Prüfung denn eigentlich werden mehr als 66% aller bestanden Akademisten zur Schule geschickt der rest darf Genin werden. Ich hab bis jetzt NIEMANDEN bestehen lassen. sagte er grinsend und sah zu den Genin. Er wollte sie etwas anspornen so war eben einfach seine Art. Mit seiner normalen Sitzhaltung sah er die beiden an die nun sichtlich geschockt sein mussten
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Mi Jun 15, 2011 9:02 pm

Luna hörte den 2 zu irgend wie ging niemand auf ihre erzählung ein , naja egal dachte sie sich nur und stand langsam auf , ihr sensai redet irgend was mit prüfung und das er noch niemanden bei ihm bestanden hat, sie sah den mann nur an und sagte dan nur mal so neben bei

"wie soll die Prüfung den aussehen?"

fragte sie freundlich, doch eher verlohr sie um so mehr die lust weiter zu machen als da mit zu mach den wenn niemand bestanden hat bei ihm hat es sicher auch kein sinn weiter zu machen, in ihrer augen were das eher schwach sinn da sie noch nicht so viel kann auser ein paar neben sachen die sie sich so selber bei brachte und hat so einige sachen aus der akademie in der sie auch nicht grad die beste war.

Das Mädchen lief ein stückchen um richtig wach zu werden , den der schlaf sitzt noch recht tief, und ihre pflege elten machten sich auch sicher schon sorgen, da sie die nacht ja nicht mal zuhause war, noch nicht gegessen geschweige den getrunken

//meine wasser flaschen sind leer na toll//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Do Jun 16, 2011 2:31 pm

Kazuya wollte gerade die selbe Frage wie Luna. Er blickte Kaito an "Ja genau was soll das für eine Prüfung sein?" fragte er ihn. Den Satz den er zu vor gesagt hatte, ignorierte er einfach... er nahm ihn überhaupt nicht für voll, außerdem hatte er vor Schlägen keine Angst, die meisten kämen so oder so nicht bis an seinen Körper heran.

Er bemerkte das Luna etwas beschäftigte, sie war wohl nicht sonderlich begeistert darüber das er angeblich noch nie jemanden bestehen lassen hatte, ihm war dies jedoch im Gegensatz zu Luna vollkommen egal.

"Wie schon gesagt ob ich bestehe oder nicht .. interessiert mich ehrlich gesagt nicht .. ich trainiere nicht um irgend einen Rang zu erreichen, den ich mir dann wie ein Aushängeschild umhängen kann.

Ich bin nur hier um zu trainieren, um stärker zu werden und etwas mehr über mich selbst zu lernen. Ich will lernen meine Kräfte zu kontrollieren, meine Grenzen kennen zu lernen und sie schließlich überwinden. "
sagte er zu Kaito und wendete sich anschließend wieder Luna zu, welche ein wenig umher spazierte.

"Hey was ist los ?, wo willst du hin ?, du siehst irgendwie bedrückt aus, stimmt etwas nicht?" fragte er sie. Außerdem wartete er ja immer noch darauf das Kaito das Geheimnis um seiner Prüfung zu lüften.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Do Jun 16, 2011 2:45 pm

Kaito erhob sich nach den Ansagen von Luna und Kazuya in die Höe. Er streckte sich leich tund sah dann zu -Luna. Er grinst , sah dann zu Kazuya und meinte Ein Trainingskampf. Ihr gegen mich. Wenn ich jetzt noch wüsste wann der dritte Genin auftauchen sollte wäre das gut. Die Prüfung besteht darin das ihr mich in eine äußerst blöde Situation bringt bei der ich wirklich etwas von meiner ganzen KRaft einsetzen muss. Wenn ihr das schafft habt ihr bestanden sagte Kaito. Er grinste und sah isch etwas auf dem Platz um. Rief dann zu Luna Hey Mädel komm sofort wieder her ! Er grummelt eund dachte etwas nach. Das waren also seine Genin mit denen er trainieren sollte. Nach dem Training würde Kaito sofort etwas essen gehen und dann was mit den Genin unternhmen immerhin waren sie seine Schüler. Aber solange wie Kaito ruhe wolte und brauchte würde er mit niemandem was machen. Obwohl die Genin interessant waren.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Do Jun 16, 2011 2:52 pm

Luna lief etwas um her als sie noch gerufen wurde das sie wieder her solte drehte das Mädchen sich um
"wenn es bis her geiner geschaft hat werden wir das auch nicht schaffen"

meinte sie und drehte sich wieder weg
//kazuya ich sicher nicht ich behersch ja nicht mal ein Element//

lunas stärken waren momentan noch sehr schwach, sie ist nicht all zu gut in allem nur ein durch schnittliches Mädchen das hier und da etwas kann doch das würde niemals reichen ein Jonin in so eine lage zu bekommen. Luna streckte sich und machte ein paar aufwärm übungen zwar würde das in ihren augen eh um sonnst sein
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Do Jun 16, 2011 3:24 pm

Kazuya gefiel der Vorschlag von Kaito sehr, das war wenigstens eine Prüfung in der man etwas lernen konnte und man wohl auch ein wenig über sich hinaus wachsen musste.

Er hörte Luna zu und blickte sie an "Ja du hast recht, weder du noch ich werden ihn wohl annähernd das Wasser reichen können, aber das müssen wir doch gar nicht. Wir sind ein Team, und gemeinsam werden wir das schon schaffen.

Zu mindestens können wir es versuchen, wenn wir jetzt schon Aufgeben ... dann haben wir wirklich keine Chance, aber wenn wir es wenigstens versuchen, könnten wir es vllt sogar schaffen, und wenn nicht, dann haben wir wenigstens Erfahrungen sammeln können.

Also komm lass dich nicht hängen, wir können bei dieser Sache nur gewinnen und zu verlieren haben wir dabei nichts, was kann schon passieren, außer das wir wieder die Schulbank drücken müssen und erst das nächste mal Genin werden könne "
sagte er zu Luna und versuchte ihr so wieder etwas mut zu machen.

Anschließend wendete er sich wieder Kaito zu "Hmmm dann hoffen wir mal das das 3. Mitglied bald auftaucht... aber was machen wir nun bis dahin?" sagte er zu ihm und verschränkte seine Arme etwas nachdenklich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Fr Jun 17, 2011 4:08 am

Es war windig und als Yagura auf dem Weg zu trainingsplatz war wehte ihm sein großer Schal um den Hals. Er war erst eben grad einem neuen Team zugeteilt worden weil sein altes wohl doch nicht zu stande kam und jetzt musste er seine Team Kollegen finde. Er hatte gehört sie seien auf dem Trainingsplatz hier in Suna. Yagura beeilte sich nicht sonderlich. Er hatte Zeit. Er hatte sowie so als einer der besten die Akademie abgeschlossen und die anderen würden so viel neues am ersten Tag eh nicht machen. Sie würden sich vielleicht gegenseitig kennenlernen und einen Termin für den nächsten Tag machen. Darauf hatte Yagura im moment keine Lust. Er wäre am liebsten auch gar nicht losgegangen sonderen hätte sich ein ruhiges Örtchen gesucht und hätte allein trainiert. Aber wie sollte er jemals auf diese Weise etwas neues lernen. Außerdem war es ihm ine Pflicht dort zu erscheinen. Ein guter Shikaku arbeitete im Team. Und Yagura wollte seinem Vater alle Ehre machen.
Nun war der Trainingsplatz schon in Sichtweite. Er konnte erkennen das sich aufjedenfall Personen auf dem Trainingsplatz befanden aber es waren mehr als zwei. Sie schienen sich auf einen Kampfvorzubereiten oder ähnliches. Er sah ein Mädchen. Er schätzte 13 Jahre alt. Das musste Luna Hinamori sein. Der Junge den er sah war wohl Kakazu Fuyaoko. Auch um die 13. Dann würde er wohl der jüngste in diesem Team sein. Er hatte die Prüfung ja auch relativ schnell hintersich gebracht. Die dritte Person war ihm nicht bekannt. Aber da sie mit den anderen zwei anscheinend kämpfen wollte tippte er mal auf den Sensei des Teams. Dem entsprechend mindestens Jo-nin . Vom alter her wohl um die 25. Mann hatte ihm aber noch nicht gesagt wer sein Sensei sein wird. Also fehlte ihm noch ein Name zu diesem Gesicht. So, auf die typische beobachtende Weise ging Yagura weiter auf den Trainingsplatz zu und war gespannt wer ihn als erstes entdeckte. Typisch waren ja dafür die Frauen weil sie angeblich ein größeres Gesichtsfeld hatten aber als Jo-nin kriegt man meist weitaus mehr mit. Yagura war gespannt solche Spielchen in Gedanken machten ihm Spaß. Und es interessierte ihn wirklich wer ihn wohl als erstes entdecken würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Traingsplatz   Fr Jun 17, 2011 9:05 am

Na endlich bist du da rief der Jounin zu Yagura hinüber als dieser wohl endlich seinen Hintern hochbekommen hatte und hier war. Kaito seufzte und sah dann zu Luna und Kazuya So wir sind jetzt alle versammelt. Du Junge machst jetzt auch noch schnell ne Vorstelllung ich wiederhole meine. Ich bin Kaito Takahashi Jounin und 25 meinte er. Er sah den Jungen an und zwar mit einem prüfenden Blick. Das war bestimmt der enue Genin und endlich war er da. Kaito war sichtlich genervt dasdas so lange gedauert hat und er sah jetzt wieder zu den beiden Genin Begrüßt euer neues Mitglied.


OUT: Sry für diese Minipost >_>...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Traingsplatz   

Nach oben Nach unten
 
Traingsplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Archiv :: RP-Archiv :: Suna Gakure no Sato-
Gehe zu: