StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hyuuga Nanami
Newbie | Akademist
Newbie | Akademist
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    Do März 08, 2012 9:59 pm



Eines Tages wird sie sein,
Befreit vom Licht, befreit vom Schein.
Keine Schönheit ist so rein,
Oder wird es jemals sein.
Wenn ihr auch kämpft mit aller Macht,
Nein, kein Feuer wird entfacht!
Und ihr seht, es ist vollbracht,
Es ist ewigdunkle Nacht.
Seid ihr denn von eurem Lichte so geblendet, dass ihr nicht seht?
Die Nacht sie wird bald triumphieren, wenn der letzte Stern untergeht.
Wenn er fällt, verfinstert sich die Welt!
Und das Licht wird mit ihm sterben, niemals mehr ein Tag erhellt!
Noch einmal wird Licht erstrahlen...
Dann ist es für immer aus...
Und ihr alle sterbt in Qualen..
Es bleiben weder Hof noch Haus...
Frau und Kind vergeh’n in Flammen..
Blut wird zum gewalt’gen Meer..
Seid froh ihr sterbet all’ beisammen..
Ein Tor, der da nicht glücklich wär’...
Seid ihr denn von eurem Lichte so geblendet, dass ihr nicht seht?
Die Nacht sie wird bald triumphieren, wenn der letzte Stern untergeht.
Wenn er fällt, verfinstert sich die Welt!
Und das Licht wird mit ihm sterben, niemals mehr ein Tag erhellt!
Mit Getös’ stürzt er gen Erde...
Und löscht alles Leben aus!
Für uns ist’s Zeit geweckt zu werden...
Das Schicksal, es nimmt seinen Lauf...
So fügt euch endlich auch hinein!
Zu kämpfen, sag ich, wird nichts bringen.
Außer dass ich auf euren Schädeln sitzend...
Dieses Liedchen singe!
Seid ihr denn von eurem Lichte so geblendet, dass ihr nicht seht?
Die Nacht sie wird bald triumphieren, wenn der letzte Stern untergeht.
Wenn er fällt, verfinstert sich die Welt!
Und das Licht wird mit ihm sterben!
Wenn er fällt, verfinstert sich die Welt!
Und das Licht wird mit ihm sterben, niemals mehr ein Tag erhellt!



Charakter Datenblatt



>>Basisinformationen<<


Bild:

Spoiler:
 


Name: Hyuuga
Vorname: Nanami
Ruf/Spitzname: Nami, Nana, „Faust der Schatten“, „Der schneeweiße Engel mit den blutenden Augen“
Alter: 27
Rang: Jounin / Söldnerin
Geburtsdatum: 01. April


Aussehen: Das Aussehen von Nanami zu beschreiben? Nun gut.. wo fangen wir denn an? Früher als sie noch nicht so von Einsamkeit und Hass auf die Welt zerfressen war, und man sie noch für voll nehmen konnte, war sie eine wunderschöne Hyuuga Dame, wie aus einem Märchen! Sie hatte schulterlange schwarze Haare, und ein makelloses Gesicht, was wohl das einzige an ihrem Körper ist, das heute noch so ist wie damals. Sie hatten einen Faible für Kimono´s und Kampftrachten des Hyuuga-Clan´s, doch diese Vorliebe verging mit der Zeit und entwickelte sich zu Hass! Damals war sie eine junge Frau die den Clan zu schätzen wusste. Hier sieht man sie als Genin wie sie die Spezifikationstechniken des Clans übte, und wenig später, als sie zur Chunin gradiert wurde und ihr aufstieg immer und immer weiter ging, bis sie schließlich zur Jounin aufstieg, und damit ihr größtes Ziel erreicht hatte! Doch manche Zeiten haben die Hyuuga von Grund auf geändert und so entwickelte sich nicht nur ihr Charakter sondern auch ihr Äußeres!

Spoiler:
 


Nun sieht man die Tochter der Hauptfamilie eher düster, bzw erkennt man sie gar nicht mehr, wenn man sie vorher einmal kannte. Ihre Haare sind nun nicht mehr schwarz sondern schneeweiß. Der Haarschnitt, der sonst so fein säuberlich und immer korrekt aussah, ist jetzt zerstrubelt und flüchtet in alle Richtungen! Ihre Augen sind ebenso verändert. Die klaren Augen der Hyuuga die ferner Zeit von einem schimmernden violett durchleuchtet wurden sind nun blutrot! Wie das? Sie trägt Kontaktlinsen, um alles was sie als Hyuuga kennzeichnet zu verbergen. Außerdem verschafft sie sich so oftmals einen Vorteil im Kampf, da niemand etwas von ihrem Kekkei Genkai ahnt! Ihr Gesicht ist immer noch zu Wunderschöner wie in grauer Vorzeit, doch ihr Körper ist nicht mehr so rein wie einst. Über linke Schulter und Rücken zieht sich ein tiefblaues Tattoo, das sie sich aus einem geheimen Grund stechen ließ, das sie niemandem auf der Welt jemals preisgeben würde. Es dient der Erinnerung an Ahri, einem sehr bedeutendem Lebewesen in ihrer Geschichte... Hinzu kommt das an ihrem linken Hüftknochen das Hyuuga Wappen tätowiert ist, das mit zwei Kunai-Schnitten durchkreuzt wurde. „Besser eine Narbe als eine aufrichtige Hyuuga“, war der Gedanke! Ihre Kleidung hat sich auch weit von Kimono´s und Traditionen entfernt. Nun trägt sie ein schwarzes Ärmelloses Top über ihrer üppigen Oberweite, Auf dem ein rotes Kreuz ähnliches Muster ist. Schwarze Kampfhanschuhe mit Schnallen die bis fast an die Ellbogen reichen, und unten drum im Prinzip nichts anderes als einen schwarzen Slip. Dieser wird allerdings von einem dicken Waffengurt umhüllt, indem sie ihre gesamte Ausrüstung verwahrt. Vom Gürtel abwärts trägt sie rote Leder Umfänge, die ihre Beine teilweise über den rabenschwarzen Schnallen-stiefeln verhüllen, welche ihr bis knapp unter die Knie reichen. Alles wird verhüllt von einem rot-schwarzen Mantel, den sie meist offen trägt...

Größe: Die Hyuuga misst eine Körpergröße von 1,69 Meter.
Gewicht: Das Gewicht der jungen Dame beträgt 58 Kilo ohne jegliche Kleidung!
Geschlecht: Eindeutig Weiblich!
Geburtsort: Geboren im Anwesen der Hauptfamilie, des Hyuuga-Clan
Aufenthaltsort/Wohnort: Derzeit befindet sie sich auf einer nie endenden Reise...






Familie:
Wir möchten genau wissen wo ihr her kommt also bitte beschreibt uns doch eure Familie genauer.


Zitat :
Name: Misashi und Hariko Hyuuga [Eltern]
Alter: 55 u. 54
Rang: Jounin u. Jounin
Status: Lebend
Beschreibung: Die Eltern von Nanami. Ihr Vater sehr streng, und Clanoberhaupt des Hyuuga-Clan! Seine Frau Hariko ist eher ruhig, zog jedoch immer mit ihrem Ehemann an einem Strang, um so eine konsequente Erziehung zu präsentieren. In zwei von drei Fällen zeigte die Methode Wirkung! Doch die anmaßende Art ihres Vaters kostete sie irgendwann ihre Tochter...

Zitat :
Name: Hana Hyuuga und Son Hyuuga [Geschwister]
Alter: 24 u. 19
Rang: Jounin u. Jounin
Status: Lebend
Beschreibung: Hana jagt gemeinsam mit Son ihrer Schwester Nanami hinterher. Beide wollen Nanami stellen und sie wieder nach Hause bringen, nicht wissend, das Nanami aus freien Stücken ging, glauben sie das sie jemand dazu zwang, um den Clan zu schützen.

Zitat :
Name: Ahri [Vertrauter Geist]
Alter: ???
Rang: Stellvertreter des Anivia
Status: Verstorben
Beschreibung: Anivia war die beste Freundin von Nanami und verstarb auf einer Mission mit fatalem Ausgang. Den Tot des Sonnevogels verkraftete Nanami nie...


Clan: Hyuuga-Clan
Besonderheiten: Nanami ist Linkshänder, und die Tochter der Hauptfamilie des Hyuuga-Clan!




>>Charakterdaten<<


Charakter: Nanami ist eine mittlerweile sehr stille Person. Keine Rückstände mehr von der früh so lebensfrohen und heiteren Nami. Alles was ihren früheren Charakter zu definieren schien wurde ausgelöscht. Trotz ihres auffälligen Aussehens, versteht sie es in Menschenmengen perfekt unter zu tauchen und nicht gesehen zu werden. Sitzt sie in einer Kneipe in einer Ecke wird sie kaum wahrgenommen. Und genau das ist es was sie will. Sie schlägt sich mit Aufträgen durchs Leben und will sonst in Ruhe gelassen werden. Jeder unnötiger Kontakt mit Menschen wird vermieden. Die Humanität ist ein gefühlskalter Abschaum, der noch wertloser ist, als der Dreck den sie sich unter den Stiefeln hervor kratzt. Und genau so geht sie auch mit Personen um, die es wagen sie an zu sprechen. Sie ignoriert jemandem im besten Fall, wenn sie ihm nicht sofort mit der Faust ins Gesicht schlägt. Sie will in Ruhe gelassen werden, ein Freigeist will sie sein! Leben und leben lassen, auch wenn es die anderen nicht verdient haben. Was bringt es ihr Chakra an wertlosen zu verschwenden, wenn sie damit gutes Geld verdienen könnte? Kurz gesagt wird sie von den meisten nicht wahrgenommen und entweder sie weichen vor ihren blutroten Augen zurück, oder bereuen, das sie die Flucht nicht sofort ergriffen haben...
Nanami ist eine sehr vielschichtige Person. Harte Schale und ein doch eigentlich so weicher Kern. Eine missverstandene Frau die einfach nur zu viel Unglück auf einen Schlag erlitt. Und was daraus entsprang, sollte sich eigentlich sogar bei Nacht verstecken. Doch wie beschreibt man einen solchen Charakter treffend? Der äußerlicher Charakter ist hart wie Diamant und sticht aus anderen ebenso heraus wie ein Edelstein aus einer Hand voll Kieselsteine. Sie ist hart, unbarmherzig und skrupellos. Sie tötet blitzschnell und ohne Vorwarnung – des öfteren auch ohne Grund. Die Leute weichen vor ihr zurück wenn sie es wünscht entdeckt zu werden. Es scheint so als würde sie eine Aura aus Dominanz und Tod umgeben, die einen fast greifbaren Schatten mit sich zieht, der die Welt droht zu verfinstern. Das licht in ihrer Nähe scheint zu verblassen und zu verenden...
im inneren jedoch, sieht es anders aus. Im Grunde genommen versucht sie durch ihr Leben nur die Vergangenheit zu bewältigen und zu vergessen. Eine Frau die so viel Qual erlitt, das sie daran zu Bruch ging. Der Schmerz in ihrer Seele quält sie rund um die Uhr, und ist sie vollkommen alleine weint sie oft, oder schlägt sich ihre Fäuste an Wänden blau, bis die Knochen schmerzen. Sie erscheint gefühlskalt, doch eigentlich ist sie voller Emotionen die unter Verschluss gehalten werden, bis der Druck irgendwann zu groß wird, und der Deckel springt. Doch niemand weiß von ihrem Charakterlichen Geheimnis, den sie würde sich niemandem anvertrauen.. niemandem der noch lebt...!
Auftreten: Die meisten Leute nehmen sie überhaupt nicht wahr, wenn sie unterwegs ist. Zum einen liegt es daran das sie meist nur Nachts reist, auf der anderen Seite versteht sie es nicht entdeckt zu werden. Wer im vorbeigehen einen Blick auf sie erhaschen kann, wird sich über die Person wundern und weitergehen, doch wer die Gelegenheit hat ihr ins Gesicht sehen zu können, wird erstarren. Denn ihre blutroten Augen sind schon ein Geheimnis an sich. Die Menschen müssen einfach hinein starren! Doch kann er sie ansprechen wie er will, die Person wird keinerlei Antwort bekommen. Das maximale an Unterhaltung, was man von Nanami erwarten kann ist eine Forderung was sie gerne kaufen möchte, oder dass sie gerne ein Zimmer mieten würde. Dabei wirkt sie sehr gefühlskalt, und ihre Züge lassen keinerlei Emotion deuten. Auf so ziemlich alle Leute wirkt Nanami wie eine „ ich-ignoriere-sie-einfach-dann-lässt-sie-mich-in-Ruhe“ Person...

Vorlieben:
+ Den Mond
+ Einsamkeit
+ Ruhe u. Stille
+ Alkohol (um Sorgen und Gefühle zu ertränken)
+ Zigaretten
+ anderen Schmerzen zufügen
+ aus dem Hinterhalt zu agieren
+ Vögel
+ Fischgerichte
Da Nanami am liebsten bei Nacht unterwegs ist, oder bei bewölkter Nacht kämpft, ist eine ihrer Vorlieben der Mond. Diesen sieht sie fast tagtäglich am Firmament herumwandern, bis er verschwindet, und auch sie für mehrere Stunden von der Bildfläche der Welt untertaucht. Warum Nanami bei Nacht wandert ist einfach, sie schätzt eine ungestörte Reise ohne lästige Unterhaltungen, und ist die meiste Zeit lieber alleine. Zuhause fühlt sie sich in der Stille und der Einsamkeit die meist mit der Finsternis Hand in Hand gehen. Alkohol und Zigaretten dienen ihr als täglicher Ausgleich oder viel mehr als Hilfestellung. Denn beides benutzt sie dazu der Realität zu entfliehen, indem sie ihre Sorgen in Alkohol ertränkt, und ihre Gedanken wie Rauch verschwinden lässt. Im Kampf liebt sie es aus dem Hinterhalt zu agieren, und das Überraschungsmoment zu nutzen, um anderen zu zeigen, was wahrer Schmerz bedeutet! Vögel sind die Lieblingstiere der Hyuuga, nicht zuletzt weil diese Tiere auch ihr vertrauter Geist sind. Am liebsten isst die junge Frau Fischgerichte aller Art.

Abneigungen:
- Lärm
- Menschenmengen
- Einsamkeit
- zu viel Nachzudenken
- Verletzlich zu sein
- Angegriffen zu werden
- Bemerkt zu werden
- Angesprochen zu werden
- etwas zu bezahlen
- Katzen
- Gefügel-Gerichte
Nanami hasst es bei Tag unterwegs zu sein. Am schlimmsten sind für sie gefüllte Straßen, da die Menschenmengen einfach unerträglich für sie sind. Der Lärm ist einfach ohrenbetäubend, und unnötig, denn was die meisten Leute so den ganzen Tag von sich geben, ist mehr als unwichtig. Sie ist zwar gerne alleine unterwegs allerdings bringt die Einsamkeit viel Zeit zum Nachdenken mit sich, weshalb sie diese eben auch sehr hasst. Wenn sie nachdenkt, kommen ihnen Taten und Gedanken in den Sinn, die sie besser isolieren möchte. Wen kümmert es, ob es die richtige Entscheidung war zu gehen, und wen interessiert es ob sie nicht vielleicht doch überreagiert hat. Nein sie hat bestimmt nicht zu harsch gehandelt. Ihr Clan und ihr Dorf hatten es nicht anders verdient! Nanami hasst es aufgrund ihres Charakters so verletzlich zu sein, und hält sich deshalb fern von unnötiger Zivilisation. Nanami hasst es attackiert zu werden, sie will ihre Ruhe haben – den Part das sie des öfteren andere nur des Geldes wegen attackiert, lässt sie dabei total außer acht. Ebenso hasst sie es bemerkt zu werden oder angesprochen zu werden. Der Abschaum der Menschheit der sich überall herum drängelt ist nichts weiter als unnötiger Balast für ihre Seele. Die junge Hyuuga teilt sich ihr Geld gut ein, was bedeutet sie bezahlt selten etwas, und gibt ihre Kohle höchstens für Kleidung oder Nahrung aus, alles andere bleibt meist in einer offenen Rechnung...! Die Tiere die sie über alles hasst sind Katzen, und davon jegliche Art und Weise. Auf Grund ihrer Vorliebe zu Vögeln, isst sie aus Gewissensgründen keine Geflügel-Gerichte.


Besonderheiten:
Spoiler:
 




>>Fähigkeitsdaten<<


beherrschte Elemente: Fuuton [inaktiv]
Stärken:
+ Taijutsu [Juuken]
+ Taijutsu [Allgemein]
+ Kenjutsu [Handklingen]
+ Medic-Jutsu
+ Chakrakontrolle
+ Geschwindigkeit
+ Lautloser Kampf
+ Intelligenz
Die Stärken einer jungen Frau sind das was sie auszeichnen. Bei Nanami liegen diese Stärken klar im Nahkampf. Durch ihren vererbten Kampfstil ist sie eine sehr talentierte Taijutsuka, und verwendet ihren Körper in vielerlei Methoden, um dem Gegner zu Schaden. Egal ob sie mit Schlägen oder Tritten zusetzt, so wie es jeder kann, oder ob sie auf einen ihren beider Wege zurückgreift. Der natürlichste Weg zu kämpfen wäre für sie der Juuken-Kampfstil, doch dieser ist von Anfang an viel zu offensichtlich. Sie spielt gerne mit ihrem Gegner, und lässt ihn im dunklen tappen, weshalb sie vorzugsweise bei Nacht oder in Lagerhallen o.ä. Kämpft. Sie agiert gerne aus dem Hinterhalt, um ihre Feinde schnell und Effektiv zu erledigen, und verwendet dazu nur selten ihr Kampferbe. Sie fand ihren ganz eigenen Stil für den Nahkampf, als sie die Handklingen oder auch Knöchelmesser für sich entdeckte. Diese Waffen machen sie auch ohne ihr Kekkei Genkai zu einer Entwertungsmaschine. Für diesen Kampfstil benötigt sie nicht nur eine gute Körperbeherrschung, sondern auch eine gute Chakrakontrolle, um mit allen möglichen Tricks agieren zu können. Der lautlose Kampf ist dabei ihr Spezialgebiet. Niemand ahnt aus welchem Winkel sie zuschlagen wird, und die Zeit dir der Gegner zur Orientierung oder Flucht aus dem unbekannten benötigt, ist meist weit mehr als ausreichend um ihn zur Strecke zu bringen! Hinzu kommt das Nanami verflucht schnell von Begabung ist. Ihr Tempo ist atemberaubend, was sie ihrem ständigen Spezialtraining zu verdanken hat, welches ihr Geheimnis bleibt. Auch ihr hohes Maß an Intelligenz dient als Vorteil im Kampf, wobei sie sich auch zurückzieht, und den Gegner auf Reaktionen hin studiert.



Schwächen:
- Ninjutsu
- Genjutsu
- Der blinde Punkt
- Fuuin-Jutsu
- Körperkraft
- Emotionswellen im Kampf [folge: Müdigkeit, Schmerz]
- Während des Kampfes geplagt von Erinnerungen
- Teamunfähig
- Bittet nie um Hilfe
- Respektlos
Die Schwächen von Nanami liegen ganz klar auf der Hand. Im Grund genommen sind es die, eines jeden Hyuuga-Mitglieds, plus ein paar Eigenschaften die nicht viele Hyuuga ihr eigen nennen dürften. Wie alle Mitglieder ihres Clans ist sie völlig untalentiert darin elementare Ninjutsu auszuführen, und ebenso untalentiert darin eine komplexe Illusion wie ein Genjutsu aufrecht zu halten. Sie kennt zwar die Wege um es auf zu lösen, sei es durch Schmerz oder das „Kai“, doch bevorzugt sie meistens den ersten Weg, da dieser eine weniger schnelle Reaktion benötigt, jedoch einen Nachteil im Folgekampf mit sich bringt. Ebenfalls eine Schwäche von Nanami sind Fuuin-Jutsu. Nun gut, wie viele Shinobi verwenden schon die Siegelkünste? Aber da Nanami noch nie auf ein Fuuin getroffen ist, könnte man sich denken was passieren würde wenn sie auf einen Fuuin versierten Shinobi treffen würde. Meist werden diese zwar nicht offensiv genutzt, doch hätte die Kunoichi keinerlei Ahnung wie man damit umgehen sollte. Ihre Körperkraft lässt ein wenig zu wünschen übrig. Für ihren Kampfstil benötigte sie niemals außerordentliche Kraft, sondern konzentrierte sich darauf den Gegner eher schnell zur Strecke zu bringen, was durch den speziellen Waffenkampf, oder den Juuken Stil schnell nach zu vollziehen ist. Ergo würde sie im Armdrücken, oder gegen einen Taijutsuka der normalen Art im Kräftemessen unterliegen. Nanami ist eine sehr respektlose Person, was sie Gegner schnell unterschätzen lässt, und unfähig für Team-kämpfe macht. Pläne eines anderen würde sie einfach ignorieren, und mit ihren Angriffen würde sie vielleicht ihren Partner nur behindern oder sogar Verletzen. Da sie nie um Hilfe bittet, außer von einem „vertrauten Geist“, sind Team-kämpfe mit anderen Menschen eher rar, wenn nicht sogar ausgeschlossen. Während des Kampfes ist Nanami von Erinnerungen geplagt, oder unterliegt störenden Emotionswellen, die sehr oft zum Nachteil werden können. Dadurch ist sie oft schlecht Konzentriert oder unachtsam, was schnell ein gravierender Nachteil sein kann. Folgen der Erscheinungen sind meistens Schmerzen in der Magen oder Lungengegend, und Müdigkeit die sogar dazu führen könnte, das sie während eines Kampfes einfach einschläft!




Inventar: Nanami trägt an ihrem Gürtel zwei Schriftrollen und ihre ganz speziellen Waffen. In der ersten Schriftrolle welche Blau gekennzeichnet ist, befinden sich allerhand Survival Utensilien, zum Beispiel Zelt, Schlafsack, Handtücher, Feuersteine etc. , sowie Kleidung, Geld, Ausweise und Zeugs das sie als Erinnerungsstücke eingepackt hat. Diese Schriftrolle findet bei Nanami nur Verwendung wenn sie alleine ist, und wird von den meisten Personen immer verhüllt werden. Die blaue jedoch kennzeichnet ihre Kampfausrüstung. In dieser sind insgesamt versiegelt: 15 Kunai, 25 Shuriken, 2 Beutel mit Makibishi á 10 Stück, 10 Kibaku Satsu, 3 Blendgranaten, ein Erste Hilfe Kit, 2 Drahtrollen á 35 Meter, 2 Rauchgranaten, 5 Bomben-Kugeln, ein Beutel mit 8 Hyorogan sowie ein Beutel mit 6 Zoketsugan. An ihrem Gürtel befinden sich noch Zigaretten und ein Zippo, sowie ihre geliebten Handmesser. Klick







>>Datenbank<<


Biographie:

0 – Geburtsdatum
4 – Beginn des Trainings im Hyuuga Clan
8 – Beginn an der Akademie
11 – Gradierung zur Genin
15 – Teilnahme an den Chunin Examen
15 – Gradierung zur Chunin
17 – Schließung des Paktes mit den Sonnenvögeln
19 – Gradierung zur Jounin
22 – Fataler Ausgang einer Mission (Tod ihres vertrauten Geistes und zwei guter Freunde)
22 – Verlassen des Dorfes (Einstufung als Missing-Nin)
27 – Start ins RPG

Ziele: Sie will ihre Vergangenheit vergessen.. oder besser ertränken. Sie will ihr Leben vergessen und irgendwann ihren Geschwistern erklären wieso sie ging...



Schreibprobe:

Klick while reading


Die große Doppeltür zum Hauptraum des Hauses glitt schwungvoll auf. In der Tür stand eine Silhouette die ihren Schatten in den großen Raum hinter der Tür warf. Im Raum war ein großer runder Tisch, an dem drei Männer mittlerem Alters saßen und gebannt auf die Tür starrten. Die Silhouette atmete schwer und schien völlig entkräftet. Dennoch setzte die Person die nun als Frau zu identifizieren war, einen Schritt vor den anderen bis sie am Tisch angekommen war. Berichte! tönte die Stimme eines Mannes zu ihr und sie erhob schwach das Haupt um ihm in die Augen zu sehen, die genau so einzigartig waren wie die aller anderen Anwesenden. Die Frau schwieg und versuchte sich zu sammeln. In ihre Kopf durchbrachen 1000 Gedanken die Schallmauer und prallten gegen ihren Schädelknochen. Alles an ihrem Körper schmerzte und trieb Wellen der Pein durch ihr Fleisch! Berichte sofort.. auf der Stelle! hallte die Stimme kräftig von den Mauern wieder. Kurz zitterte die junge Frau und fiel schließlich auf dem Boden zusammen, als sich leben in ihr zeigte. Tränen des Verlustes und der Verständnislosigkeit flossen über ihre Wangen und hinterließen Flecken auf dem weißen Granitboden. Einfach alle sind tot..! hauchte sie mehr zu sich selbst als zu den beteiligten Personen im Raum. Schweigen breitete sich aus, und alle schienen angespannt und nachdenklich. Alle? fragte der Mann mit fester emotionsloser Stimme und hob das Haupt, was ihn wirken ließ, als stünde er über allem im Raum, ja selbst über dem Sauerstoff der sich stoßend durch die Lungen der Frau bewegte. Sie nickte still, und erwartete insgeheim eine stützende Ansprache oder irgend eine Art von Verständnis. Mitleid! Doch was sie erhielt entsprach nichts von alldem. Gute Arbeit, Nanami. Ich erwarte einen Bericht! Nicht wissend wie ihr geschah zuckte die Frau, deren Name Nanami lautete zusammen, und sah zitternd auf. Ist das alles? fragte sie unsicher, und richtete sich ein wenig auf, um ihrem Vater in die Augen sehen zu können. Seine Mine lies keinerlei Emotion erkennen, und schien versteinert. Es gibt nichts das von Bedeutung wäre, zu erwähnen..! sprach er und ließ sich in seinem Sessel zurückfallen. Nanami biss die Zähne zusammen und die Tränen die ihre Wangen hinunter strömten, wurden noch zahlreicher. Von einer Sekunde auf die andere stand sie auf den Beinen, und schlug mit ihrer Faust auf den Tisch, der sich mit einem ächzen beschwerte. Nicht von Bedeutung? Shen und Kui sind gestorben! Und auch Anivia, die beste Freundin die ich jemals hatte! Und du willst mir sagen es ist nicht von Bedeutung?!? Die beiden Männer die ihren Vater flankierten sahen zu ihm, und wagten es nicht in diesen Streit einzufallen, der soeben entbrannte...


Klick while reading


Die Sachen von Nanami, alle waren sie gepackt. Alles war ihr irgendwie wichtig erschien, hatte sie in Schriftrollen gepackt. Sie würde ihre Heimat verlassen. Zu tief saß die Enttäuschung, die Trauer und die Wut auf die Menschheit, nach diesem Gespräch zwischen ihr und ihrem Vater, der einfach keine Emotion außer Wut zuließ. Zumindest schien es so. Sie würde fernab von allem was ihr wehtun konnte Leben, und ihre restlichen Jahre in der Finsternis verbringen. Die beiden Ratsmitglieder die der Unterhaltung beiwohnten wagten es nicht irgendwie Partei zu ergreifen, und diese Feigheit... Nanami wusste nicht wie sie ihre Gefühle beschreiben sollte. Sie hatte auch keine Lust weiter zu zögern. Ein Blick aus dem Fenster reichte ihr, um das letzte mal aus ihrem Zimmer zu sehen. Sie warf sich ihren Mantel um, und verließ das obere Stockwerk über die Treppe nach unten. Konoha in der späten Nacht, oder im frühen morgen zu durchqueren, war leichter als sie gedacht hatte. Doch weiter als bis zum Dorftor schaffte sie es nicht, ohne das ihr jemand auflauerte. Nanami! rief eine Stimme hinter ihr die sie all zu gut kannte. Sie wandte den Kopf über die Schulter und sah zwei junge Ninja, die ihr nacheilten. Es waren ihre Geschwister die damals erst 14 und 19 Jahre alt waren. Was wollt ihr hier draußen???? fragte sie in deren Richtung, und die beiden blieben einen guten Meter vor ihr stehen. Beide sahen sie besorgt an. Das fragst du? Wo gehst du hin? Du bist gerade erst wieder gekommen...! entgegnete ihr ihre Schwester Hana. Nanami sah ihr in die Augen, und versuchte souverän zu wirken. Ach ich mach nur einen Spaziergang... meinte sie und setzte ein falsches Lächeln auf. Siehst du hab ich doch gesagt! Du bist zu misstrauisch! rief Son, und zog am Ärmel von Hana. Diese jedoch schüttelte seine Hand ab, und ging einen Schritt auf Nanami zu, wobei sie sich genau gegenüber standen. Hana... tu´s nicht.. du hast keine Ahnung! bat Nanami sie still in Gedanken, und schloss für wenige Momente die Augen. Du konntest mich noch nie anlügen... was hast du vor? Deine Mission ist beendet. Geh nach Hause und schlaf dich aus! Nanami lächelte schwach und legte Hana eine Hand auf die Schulter. Du bist klug und wirst es eines Tages wirklich zu etwas bringen.. du auch Son...! Sie sah in die Richtung ihres Bruders und zwinkerte ihm zu. Ihre Geschwister schienen zunehmend verwirrt, und sahen sich kurz einander an. Sie verlässt uns...!Nein...! sagten sie, als sie das Bewusstsein verloren. Nanami hatte sie mit einem kurzen Angriff außer Gefecht gesetzt. Tränen liefen ihr über die Wangen, die sie sich schnell aus dem Gesicht wischte. Sie trug beide an die Seite des Tores, wo sie ihre Geschwister unter einem Baum zur Ruhe legte, und sie noch mit einer blauen Decke verhüllte, damit es sie nicht fror. Es tut mir Leid.. sprach sie, und setzte ihre Reise fort...



Multiaccount:
///


Regeln gelesen?
Der frühe fängt den Wurm


>>Kuchiyose<<



>>Jutsuliste<<


Zuletzt von Hyuuga Nanami am Di März 13, 2012 2:33 pm bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hyuuga Nanami
Newbie | Akademist
Newbie | Akademist
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    So März 11, 2012 10:15 pm

♦ Platzhalter ♦
Nach oben Nach unten
Hyuuga Nanami
Newbie | Akademist
Newbie | Akademist
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    So März 11, 2012 10:15 pm

-> Kann nun bewertet werden Smile
-> Familie wird im Clan Guide näher erläutert ♥
Nach oben Nach unten
Hikari no Tsuki
Siteadmin|Hinkètsu Leader|Medicnin
Siteadmin|Hinkètsu Leader|Medicnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 822

=Charakterdaten=
Infos: Hinkètsu Nutzer/Ausdauer-Überlebenskampf/Medicnin
Euer Status: aktiv

Was tut ihr gerade?
: Minari stalken.

BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    Mo März 12, 2012 10:03 pm

So dann will ich mal.^^

1.) Der Punkt Auftreten fehlt komplett, stattdessen sieht es so aus als hättest du die Punkte Charakter und auftreten zusammen geschmissen.^^
Falls ja bitte trennen und beides ausfüllen!

2.) 2. Besonderheit:
Da würde ich mir wünschen das du eine Beschreibung des Byakugans einfügst, falls Nanami darüber verfügt.

3. Inventar:
Zitat :
Survival Utensilien
Ginge es ein bisschen genauer?^^ Soll einfach verhindern das man ingame zeug plötzlich zur Hand hat, das man eigentlich nicht im Inventar stehen hat. Deswegen sind ungenaue Angaben schlecht. Zzelt, Geschirr, Schlafsack und co reichen mir)

Zitat :
medizinische Utensilien
Bitte auch etwas genauer schließlich gibs da ne breite Auswahl.^^

Zitat :
12 Hyorogan
Ließen die sich auf 8 begrenzen?

Das wars auch schon.^^ Ich muss sagen eine supergeile Bw mit einem schönen Konzept.^^ hoffe du wirst ingame viel Freude haben.~

Liebe Grüße,
Hikari

_________________
melancholische Worte || temperamentvolle Taten || einsame Gedanken


To do List:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Hyuuga Nanami
Newbie | Akademist
Newbie | Akademist
avatar

Anzahl der Beiträge : 7

BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    Di März 13, 2012 9:15 am

1. Wurde hinzugefügt
2. Grobe Umschreibung nun per Spoiler einsehbar, Rest kommt in der Clan Bewerbung
3-1. In Klammer beigefügt was gemeint war
3-2. Wurde entfernt da ich es im finalen Charakterkonzept nicht gebrauche
3-3. Wurde reduziert

Danke vielmals Very Happy
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
[Jonin] [Blondes Gift]
avatar

Anzahl der Beiträge : 649

BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    Do März 15, 2012 6:30 pm

Von meiner Seite her gibt es hier schonmal ein Angenommen, Vorschläge wurden gut umgesetzt und ich finde den Char an sich schön gemacht

_________________
Epona spricht / denkt / spricht im Geist eines anderen / wirkt Genjutsu

Das Opening der Kuchiyose-Geister

Spoiler:
 


1. Arbeitskleidung

Spoiler:
 


2. Jüngeres Aussehen

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Tama Himeko
Hime / Zivilistin
avatar

Anzahl der Beiträge : 350

=Charakterdaten=
Infos: !Bitte Aktualisiert immer eure Charadaten!
Euer Status:

Was tut ihr gerade?
: öhm.... lesen?

BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    Fr März 16, 2012 12:04 am

Auch von mir kriegst du nen angenommen. ^.^

_________________
//Denken//
"reden"
rezitieren
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami    

Nach oben Nach unten
 
[Sölnderin][Jounin] Hyuuga Nanami
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Kin Raion und Hyuuga Junji] Die Welt ist nicht genug, muss es aber sein!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Euer Charakter :: Freie Shinobi-
Gehe zu: