StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Akano Festung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hikari no Tsuki
Siteadmin|Hinkètsu Leader|Medicnin
Siteadmin|Hinkètsu Leader|Medicnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 822

=Charakterdaten=
Infos: Hinkètsu Nutzer/Ausdauer-Überlebenskampf/Medicnin
Euer Status: aktiv

Was tut ihr gerade?
: Minari stalken.

BeitragThema: Die Akano Festung   Sa Aug 06, 2011 1:11 pm

Die Akano Festung liegt direkt an einem Grenzübergang zu Otogakure und ist somit ein wichtiger Punkt für die Verteidigung der Grenzen. Die Festung besteht aus einem großen Haupthaus im altjapanischen Stil, an den 4 Eckpunkten steht je ein hölzerner Wachturm mit einer Glocke damit Angreifer früh gesichtet werden können. Zudem bietet ein 2,10 Meter hoher Holzpallisadenzaun den nötigen Wiederstand gegenüber angreifenden Horden. Ein kleines nebengebäude dient meist als Waffenlager während die Vorräte im innern gelagert wurden.

Aktueller Stand:
Nach Angriff der Nukenin liegt ein Großteil der Festung in Schutt und Asche zudem große Teile verbrannt sind da eine Explosion und das später ausbrechende Feuer ihre Spuren an der Festung hinterlassen haben.

_________________
melancholische Worte || temperamentvolle Taten || einsame Gedanken


To do List:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
 
Die Akano Festung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Minecraft Ausbau der Fliegenden Festung.
» Festung von Dunharg
» Die Ritualschlacht in der Schwarzen Festung - Infos und Co.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Archiv :: RP-Archiv :: Die Grenzen von Hi no Kuni :: Umland der Akanao Festung-
Gehe zu: