StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die ANBU

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Die ANBU   Di Aug 02, 2011 3:30 pm

ANBU-Einheit, sich aus dem Staub erhebend!

Stelle mich vor. Sato Daikisokken, aller Voraussicht nach Titelnachfolger Yutaka Uchihas und damit baldiger Chef der ANBU.

Vielleicht fällt es auf, vermutlich aber eher weniger; der ehemalige ANBU-Thread wurde entsorgt. Grund schlicht und ergreifend, die Aktivitätskontrolle hat für freie Plätze in der Truppe gesorgt. Ein wenig löchrig sahs aus, und einen Neuanfang startet man nunmal nicht besonders bequem auf den Knochen der Vergangenheit.

Aufruf an alle ANBU:

Meldet euch, Maskenmänner. Es gibt Aufgaben zu verteilen!

Zunächst wäre es freilich praktisch, zu erfahren, wer überhaupt noch vorhanden ist; danach kommen wir sogleich zur Aufgabenverteilung. Es geht beispielsweise um Wachaufstellungen. Ja, Wachen. Wir werden eine kleine Einteilung vornehmen, wer unter den normalen ANBU das Vorrecht hat, auf Nuke-Nin innerhalb des Dorfes zu reagieren. Aus RP-Erfahrung weiß ich, dass es nie besonders gut kommt, wenn auf einen harmlos durchs Dorf streunenden Nuke-Nin sogleich der ANBU-Captain losgeht. Darum werden wir hier festlegen, wer im Zweifelsfalle auf Übergriffe reagieren kann - man sollte meinen, das ist etwas, um das man sich reißen darf und wofür es lohnt, "Hier" zu schreien Wink

Ein Name wird folglich festgelegt; verlässt er zu Missionszwecken das Dorf, so wird ein neuer "Wächter" bestimmt. Wechsel können auch nach erfolgten Zwischenfällen erfolgen, damit jeder mal den Spaß haben kann.
Traut sich kein Nuke-Nin so recht ins Dorf, wird sich meine Wenigkeit gern opfern und einen NPC-Nuke aufs Dorf loslassen, um ein wenig Action zu bringen.


Des weiteren brauchen wir:

Spione und Jäger

Wer nicht im Dorf sein will, sondern durch die Lande ziehen mag, darf sich einen Spionage-Auftrag oder eine Jagd-Mission wünschen. Vielleicht nicht gerade eins der Großreiche, doch ich werde in Zukunft einige Plätze schaffen, wo sich Spione vollauf austoben dürfen (bsp. kleinere Ninja-Dörfer wie Kusagakure oder feudale Festungen etc., genaueres wird noch mit dem Staff abgeklärt). Ebenso wird für die Jäger gesorgt werden; wenn nicht durch echte Spieler, dann durch NPC.


Wie man sieht, die ANBU hat kurzweiliges RP zu bieten. Ich hoffe, mit diesem Thread neue Rekruten für diesen interessanten Shinobi-Rang anzuwerben und alte Hasen wieder zu mehr Aktivität zu verführen.
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wer zuerst "Hier, Wache!" schreit, darf als Erster das Dorf unter seine Fittiche nehmen! ^^
Nach oben Nach unten
 
Die ANBU
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Hokage-
Gehe zu: