StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rions Wohnung

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Rions Wohnung   Di Jun 14, 2011 8:50 am

Rions Wohnung ist eher bescheiden, so wie in jeder anderen Wohnung gibt es hier ein kleines Wohnzimmer, Küche, Bad, Schlafzimmer und ein kleines Arbeitzimmer.

* Wohnzimmer *
Das Wohnzimmer ist eher klein, aber dennoch gemütlich. Im Zimmer ist ein Sofa, ein Fernseher und ein Schrank mit Sachen vorhanden. Ein großes Fenster lässt dafür das Zimmer hell und freundlich erscheinen. An den Wänden hängen haufenweise Bilder von ihr und ihrer Familie und ihren alten Teamkollegen, mit denen sie als Genin und Chunin viel erlebt hatte. Die Bilder sind ihr von der ganzen Wohnung her am wichtigsten.

* Küche *
In der Küche steht nichts besonderes, da sie nur allein lebt, hat sie zwei Wände wo die Platten der Küche entlang laufen. Darin sind auch Herd und Spüle. Ein kleiner Kühlschrank ist ebenfalls vorhanden und ein Tisch mit vier Stühlen.

* Bad *
Im Bad ist ebenfalls nicht besonderes vor zu finden, Rion ist eben der bescheidene Typ von Mensch. Im Bad steht eine Dusche, ein Waschbecken mit Spiegel drüber, ein Wandschrank, ein weiterer Schrank und eine Toilette.

* Arbeitszimmer *
Das Arbeitszimmer ist das kleinste Zimmer in der Wohnung. Rion hält sich kaum darin auf, nur wenn sie etwas schriftliches zu erledigen hat, tut sie es da drin. Sonst liegen da nur ihre Schriftrollen, anderer Schreibkram und wichtige Unterlagen drin. Der Schreitisch ist voller Papierkram, den sie für unwichtig hält, aberr zu faul ist das wegzuschmeißen. Im Regal stehen Ordner, wo wichtige Dokumente drin sind.

* Schlafzimmer *
Im Schlafzimmer von Rion steht ein großes Bett, ein Kleiderschrank und ein Schuhschrank. Ein Wandspiegel und ein Nachtisch. In ihrem Schlafzimmer bewahrt sie auch ihre zwei Fächer auf. Den kleinen trägt sie häufig mit, selbst wenn sie im Dorf umher wandert. Den großen Stellt sie aber immer neben ihr Bett und benutzt ihn nur auf Mission.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Rions Wohnung   Di Jun 14, 2011 8:51 am

[first post]

Es war früh am Morgen, als die Sonne ins Fenster schien und Rion sich die Decke über den Kopf zog um och etwas zu schlafen. Doch das war wohl nichts… Haine ihre kleine Schwester war schon wach und sprang nun auf Rion drauf und fing an zu schreien. „Aufstehen Nee-san!!!! Frühstück ist fertig!!!“ Rief sie und hüpfte weiter auf ihr herum. Rion dachte es wäre nur ein schlechter Traum, doch die Schmerzen, wie ein dickes kleines Walross auf ihr herum sprang waren einfach zu real. Sie ballte ihre Faust und zählte innerlich bis 5. Dies war Haines letzte Chance noch von ihr runter zu gehen, bis ein Unglück geschehen würde. Eins, zwei, ein es waren drei Wutfalten an Rions Kopf, die immer mehr wurden. Als sie innerlich bis 5 gezählt hatte sprang sie mit ganzer Kraft auf und holte mit der Faust aus. Die Faust traf Haine, die nun gegen die Wand flog. „AUTSCH!!“ Rief die kleine rot haarige und rieb sich die Beule. „Sag mal hackts??? Musst du auf mir herum springen wie ein Walross?“ Fragte Rion sie genervt und setzte sich in den Schneidersitz und gähnte. „Was kann ich denn dafür, wenn du so einen tiefen schlaf hast und mich nicht rufen hörst?! Frühstück ist nämlich fertig!“ Meinte Haine und sah sie zickig an. Rion sah sie fragend an und sah sich im Zimmer um. „Wo bin ich denn hier?“ Haine dachte sie tritt ein Pferd und rutschte wieder zu ihrer Schwester ran und sah diese suspekt an. „Hast du dir den Kopf gestoßen oder ich?“ Fragte sie Rion und hielt kurz inne, bis sie sich ebenfalls in den Schneidersitz setzte. „Du bist bei dir zu Hause du Baka! Gestern hatte doch To-san Geburtstag gefeiert.“ Sagte sie. Rion sah sich weiter im Zimmer und fing nun langsam an zu begreifen. "Oh hast recht….und was macht ihr dann bitte schön noch hier?" Meinte sie und fing an zu lachen, als sie ihre Nee-chan ansah. „Was gibt es da bitte schön zu lachen? Kein wunder das du nichts mehr weißt, du hattest gestern ja auch ganz schön was hinter gekippt…Wir haben alle hier geschlafen, weil wir zu faul und To-san zu besoffen war.“ Haine wusste immer noch nicht warum ihre Schwester so lachen musste, doch das würde sich bald ändern. Rion konnte schon nicht mehr vor lachen und hatte schon Bauchschmerzen, sodass sich auf den Boden schon verkrampfte. Haine wurde immer ungeduldiger, sie konnte es nicht kleiden, wenn jemand lachte und sie nicht wusste worüber. Doch dann zeigte ihre Schwester auf ihr Gesicht und fiel wieder lachend zu Boden. Haine wunderte sich und sah nun doch vorsichtshalber in den Spiegel. Da sah sie das Elend. Als Rion sie mit der Faust wegkickte, traf sie ihr Auge und schlug es blau. Der Schmerz fiel Haine nicht auf, da ihre Beule schmerzvoller war. Doch nun bekam sie einen Schreikrampf und kramte in ihren Schrank nach Make up oder Creme rum. Rion hatte sich derweil wieder beruhigt und streckte sich. „Verdammt Ey!!! Ich treffe mich doch heute mit meinen Teamkollegen, da kann ich doch nicht so auftauchen!!“ Sagte sie und brach heulend zusammen. Rion hingebend war das egal und zeigte kein bisschen Reue oder Mitgefühl, sondern legte lieber noch eins drauf. „Sei froh das es NUR ein blaues Auge ist und kein Pickel. Denn dann wärst du gleich unten durch.“ Meinte sie und grinste sie frech an. Haine würde am liebsten jetzt sterben, doch das erste was ihr einfiel war zu schreien. „KAAAAAAAAAAAA-SAAAAAAAAAAAAA!!!!“ Der Schrei wurde erhört und Touki kam ins Zimmer von Haine. „Was ist denn los mein Schatz?“ Fragte sie ihre jüngste Tochter und als sie das Elend sah wusste sie was los war. „ Keine Sorge mein Liebling, das wird schon wieder. In 3 Tagen oder so ist es sicher wieder weg. Du kannst ja derweile ein Pflaster drauf machen.“ Meinte ihre Mutter und Haine dachte sie sei im falschen Film. Anstatt sie ihr irgendwie Helfen würde dies zu überdecken oder so, nein so legte sie noch eins drauf. Haine heulte weiter und versank in Selbstmitleid. Rion ging das Geheule langsam auf die nerven und sah ihre kleine Schwester mit hochgezogener Augenbraue an. „Wenn du nicht gleich aufhörst zu heulen, schlag ich dir das andere Auge auch noch Blau, dann siehst wenigstens gleichmäßig aus.“ Meinte sie und wartete nun auf ihre Reaktion. Haine hörte sofort auf zu weinen und lief in die Küche um zu Frühstücken. Touki hingegen sah zu Rion. „Geh dich frisch machen und anziehen, das Frühstück ist fertig, du musst doch dann sicher auch los.“ Meinte sie und sah weiter auf sie „herab“. Rion sah sie entgeistert an musterte sie. Sofort sah sie wieder weg und vergrub ihr Gesicht in ihre Knie und legte die Arme drum. Bin ich froh hier ausgezogen zu sein….Doch warum müssen sie noch alle bei mir rumkurven?? Die Frau und der ihr Kleidungsstil bringt mich noch um! Dachte sich Rion und stand dann auf als ihre Ka-san verschwunden war. Nun lief sie ins Bad und duschte sich ab. Anschließend zog sie sich an und ging ebenfalls in die Küche und Frühstückte seit langen mal wieder unter ihrer Familie. Seit langen war das Frühstück mal etwas „aufregender“ als sonst, denn Haine versuchte nun Rion irgendwie zu verletzten und stellte ihr während des Frühstücks immer wieder ein paar Fallen, die Rion aber alle gekonnt ausweichte oder so umstrukturierte, dass Haine selbst drauf rein fiel. Als aber das frühstück vorbei war, machte sich Rion zusammen mit Haine auf den Weg. Bei einer Gabelung trennten sich dann wieder ihre Wege und jeder ging in den Tag hinein. Für den einen ging er gut los, für den anderen eher nicht so. Auf jedenfalls würde Haine durch Rion auffallen unter ihren neuen Teamkollegen. Doch nun machte sich Rion nicht weiter Gedanken deswegen, sondern lief nun in Richtung der Hauptstraße.

OW: Hauptstraße von Sunagakure
Nach oben Nach unten
 
Rions Wohnung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Antrag auf Erstausstattung für Wohnung und Haushaltsgeräte nach § 24 Abs. 1 SGB II
» Schimmel in der Wohnung begründet Umzugsgrund
» KS bei gemeinsamer Wohnung ?!
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Archiv :: RP-Archiv :: Suna Gakure no Sato :: Wohnviertel-
Gehe zu: