StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Kamashi-Clan [カマシ]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kamashi-Clan [カマシ]   Mo Mai 30, 2011 7:19 pm


Kamashi-Clan [カマシ]

|| Clansong ||


Alter:

Die Meisten gehen von ca. 250 Jahren aus.

Wappen:

Ein Schwarzer Drache.


Geschichte:

Die Geschichte begann vor fast 250 Jahren. Damals, als die Welt noch unberührt war und noch nicht von all so vielen Kriegen heimgesucht worden ist. Damals entschlossen sich zwei gute Freunde dazu diesen Clan zu gründen. Es war die Freundschaft zwischen zwei Gleichgesinnten, die dazu bereit waren ihr Schicksal zu teilen und sich somit in die Geschichte mit einbezogen. Die Gründe hießen Xiao und Shaolan Kamashi. Doch nicht nur die Freundschaft war es, die sie aneinander band, sondern auch die besondere Fähigkeit, die in ihnen wohnte: das Reikangan. Sie wussten, dass es eine Fähigkeit war, mit der man etwas Besonderes schaffen konnte. Ihr Ziel war es einen Clan zu erschaffen, der vielen Menschen helfen sollte und ihnen Frieden brachte. Sie beriefen sich auf die Tatsache immer währenden Frieden in ihren Reihen zu haben. So war das auch anfangs. Der Clan wuchs. Die Söhne und Töchter der Gründer erweiterten den Clan, zogen hinaus in verschiedene Länder, bevor sie sich schließlich in die Nähe Konoha Gakures blieben und sich dort ansiedelten. Erst viel später begannen die einzelnen Mitglieder, die das Kekkei Genkai geerbt hatten, ihre Fähigkeiten auszuprobieren und zu testen.

Sie waren ein sehr geschlossener Verband, der durch seine Stärke und durch seinen Widerstand bekannt waren. Der damalige Führer war der Sohn des ehemaligen Gründers mit dem Namen Seikó. Seikó war es auch, der schließlich mit Konoha Gakure ein Abkommen schloss und den Clan dazu brachte dem Dorf zu dienen. Konoha wurde aufmerksam auf diesen Clan und hatte daher Interesse an dem Clan und verschaffte dem Clan einen eigenen Ort, wo sie sich als Dorf ansiedeln konnten. Fähige Ninjas mit dem Reikangan wurden zu Spezialeinheiten des Dorfes, die im Hintergrund arbeiteten. Im Glauben das Richtige zu tun, führte Seikó schließlich auch Regeln ein, die den Clan formen sollten. Viele Jahre vergingen und die Regeln wurden immer mehr gefestigt. Jeder, der das Kekkei Genkai geerbt hatte, sollte zu einem Ninja ausgebildet werden. Darüber hinaus sollten sie zur Spezialeinheit gehen. Sie waren die Obergruppe des Clans. Die anderen Mitglieder sollten ebenfalls Ninja werden, doch nicht zur Spezialeinheit, sondern zu einer Untergruppe, die die Spezialeinheit unterstützen sollte. So kam es, dass fast alle Mitglieder Ninja wurden und sich allein schon durch diese Tatsache weiter einen Namen machten. Als Seikó verstarb, wurde der fähigste Ninja mit dem Bluterbe als Oberhaupt bestimmt, da Seikó keine Kinder besaß.

Natürlich blieb auch dieser Clan nicht von den Bürgerkriegen verschont, doch durch den Schutz des Dorfes, indem sie lebten, hatten sie fast keine Verluste aus ihren Reihen. Doch die Ninjakriege zogen ins Land und so war der Clan gezwungen für sein Dorf zu kämpfen. Die ersten Verluste wurden deutlich bemerkbar, doch durch ihren großen Widerstand und ihre hohe Macht konnten sie ihr Dorf beschützen und somit auch ihren eigenen Clan. Der Clan selbst bekam Ansehen. Mehr Ansehen, als ihm gut tat, denn der Clan entwickelte sich zu einer eigenen Einheit, die schließlich durch den zweiten Ninjakrieg getilgt wurde. Der Kamashi-Clan schrumpfte und hielt sich - gelehrt durch die Verluste - nun zurück und begann als Dorfinterne Hintergrundspezialeinheit zu agieren. Von den Unruhen wurde der Clan an sich nicht betroffen. Auch nicht von den zwischen drin liegenden Kämpfen, die geschahen. Doch schließlich brach der vierte Ninjakrieg aus und der Kamashi-Clan war erneut gezwungen zu kämpfen. Nebenbei suchte man auch wieder nach einem neuen Oberhaupt, welches man auch in einem jungen Mann Rokudo Kamashi sah.

Erster Auftritt: Vor 200 Jahren, als Kamashi Seikó mit Konoha Gakure das erste Mal in Kontakt trat, um ein Abkommen zu schließen.
Heimat: Feuerreich / Konoha Gakure


Clan Oberhaupt: Kamashi Rokudo
Clan Erbe: Kamashi Noctis
Mitglieder:
Kamashi Rokudo
Kamashi Tora
Kamashi Shuyin
Kamashi Kazuma (tot)
Kamashi Haru (tot)
Kamashi Harui (tot)
Kamashi Coud (tot)
Kamashi Kaya
Kamashi Noctis
Kamashi Sayu
Kamashi Naku
Kamashi Riku
Kamashi Nami (missing)

(sowie andere, viele)

Besondere ehemalige Mitglieder:
Kamashi Raidon (ehemaliges Clanoberhaupt)
Xiao und Shaolan Kamashi (Gründer)
Kamashi Seikó
Kamashi Ryunó
Kamashi Yahiko
Kamashi Sekon

Regierung: Die Regierung besteht aus dem Oberhaupt des Clans, sowie seiner dazu gehörigen angeheirateten Liebschaft. Darunter gibt es noch die Spezialeinheiten des Clans, die das Kekkei Genkai im Kampf beherrschen. Diese stehen direkt unter dem Oberhaupt und werden in die Angelegenheiten des Clans mit einbezogen.
Religion: ///
Besondere Orte:
Eine kleines Tal im Feuerreich, dort, wo sich Xiao und Shaolan Kamashi dazu bereit erklärten den Clan zu gründen.Es wird auch das "Tal der Freundschaft" genannt.
Besondere Feiertage:
Der besondere Tag im Kamashi-Clan ist wohl der 14. März. Der Tag ist jener, an dem sich Xiao und Shaolan Kamashi zur Clangründung trafen.




Kekkei Genkei/ Besondere Fähigkeit:

# Reikangan - Auge (oder auch: das Drachenauge) [レイカンガン]

Fähigkeiten des Kekkei Genkai:

Das sogenannte Reikangan sitzt in den Augen des Kekkei Genkai Erben und verfärbt sich bei der Anwendung strahlend Gelb-Gold. Dadurch erscheint der Träger unheimlich und wird auch als "Drachenauge" bezeichnet, woher man auch das Wappen ableiten kann. Durch dieses Bluterbe können die Clanmitglieder plötzliche Helligkeit in Form von Licht im Kopf ihres Gegners erzeugen. Dabei muss man dem Gegner in die Augen schauen. Jedoch ist dies nicht das Einzige, was dieses Kekkei Genkei beherrscht. Darunter besitzt es auch verschiedene Arten von Gen-Jutsus, die die Gegner etwas völlig anderes sehen und fühlen lassen, inmitten des vollkommenen Lichts. Diese Illusion kann jedoch nur von Ninjas aufgelöst werden, die bereits das Kai auf dem entsprechenden Rang beherrschen. Und selbst dann noch ist es schwer. Oder aber das Clanmitglied ( der Anwender selbst) löst es von sich aus. Der Chakraverbrauch wird, je höher man vom Rang wird, immer weniger, aber verbleibt als immer noch viel. Die Jüngeren Clanmitglieder lernen dieses Kekkei Genkai zu besitzen und nicht ohnmächtig zu werden beim Training. Ältere und Erfahrene Mitglieder jedoch lernen wie man es kontrollieren und anwenden kann. Bei unerfahrenden Clanmitgliedern kann es auch dazu kommen, das Gefühlsausbrüche oder anderes die Illusion auflösen können. Bei erfahrenen Clanmitglieder passiert es nur sehr selten, das die Illusion durch Gefühlsausbrüche oder anderes aufgelöst wird. Und wenn es passiert müssen es sehr heftige Gefühlsausbrüche sein. (also zB. Wenn man die ganze Zeit mit sehr schlimmem Ereignissen zB. dem Tod einer ihm wichtigen Person konfrontiert wird). Während des aktiven Kekkei Genkais muss man sich völlig darauf konzentrieren und kann keine Jutsus einsetzten.

Besonderheiten:


Normalerweise bekommen die Mitglieder das Wappen des Clans als Tattoo, doch mittlerweile ist es so angesiedelt, dass man das Wappen auf der Kleidung trägt.

Vorraussetzungen:
# in Konoha sesshaft
# kein Nuke / Missung Nin
# Aktivität
# Besprechung mit dem Verfasser
# Beherrschung von Rechtschreibung und Grammatik



-Jutsu-



Reikangan - ewiges Licht [永遠の光]
Art: Gen-Jutsu
Rang: E-S
Typ: Unterstützung bzw. Informationsbeschaffung
Chakrakosten: D
Vorraussetzung: Kamashi-Clan-Mitglied // Träger des Kekkei Genkais
Beschreibung:
Dieses besondere "Jutsu" des Bluterbe erschafft im Gehirn des Gegners absolute Helligkeit und macht den Gegner solange blind, wie das Jutsu eingesetzt wird. Die Nachwirkung ist, dass der Gegner sich wieder an die Lichtverhältnisse seiner Umgebung anpassen muss, da das Auge total geblendet wurde. Tatsächlich erblinden kann der Gegner jedoch nicht.

Reikangan - Traumillusionen [幻想夢]
Art: Gen-Jutsu
Rang: E-S, je nach Erfahrung und Chakrastärke
Typ: Unterstützung bzw. Informationsbeschaffung
Chakrakosten: C
Vorraussetzung: Kamashi-Clan-Mitglied // Träger des Kekkei Genkais // Jutsu "ewiges Licht"
Beschreibung:
Eine etwas andere Eigenschaft des Kekkei Genkais, welches dem Anwender erlaubt im Gehirn des anderen verschiedene Illusionen im ausgesendeten Licht auftreten zu lassen. Je nach Idee des Anwenders befindet sich der Gegner in einer anderen Illusion, z.b am Strand oder ganz allein in der Wüste, auch wenn er in der Realität noch an Ort und Stelle steht. Man wirkt geistig abwesend und bleibt wie paralysiert stehen.

Reikangan - Schmerz [痛み]
Art: Gen-Jutsu
Rang: E-S, je nach Chakrastärke
Typ: physischer Angriff
Chakrakosten: B
Vorraussetzung: Kamashi-Clan-Mitglied // Träger des Kekkei Genkais // Jutsu "ewiges Licht"
Beschreibung:
Durch das Licht, welches den Gegner in der geistigen Wahrnehmung vollkommen einnimmt, ist der Gegner bewegungsunfähig, da er nicht weiß, wo er hin treten kann. Nun aber werden die Nervenzellen durch das Licht so angeregt, dass sie Schmerzen bringen und den Gegner Höllenqualen bereiten können. Je nach Können des Anwenders variiert der ausgesendete Schmerz im Körper des Gegners. Meistens wird diese Technik für Foltermethoden eingesetzt, weshalb sie auch mehr oder weniger als "verboten" angesehen wird.

Reikangan - Hikari shōheki no Jutsu - Lichtbarriere [光障壁]
Art: Nin-Jutsu // Fuin-Jutsu
Rang: E-S, je nach Chakrastärke
Typ: Verteidigung
Chakrakosten: C-B
Vorraussetzung: Kamashi-Clan-Mitglied // Träger des Kekkei Genkais
Beschreibung:
Das Jutsu erschafft eine Art von Gravitationsfeld, welches den Gegner daran hindert zum Anwender vorzudringen. Das "Feld" besteht aus Licht und macht den Anwender praktisch unsichtbar in den Augen des Gegners. Es verschafft dem Anwender Schutz und kann darüber hinaus auch Räume vor Eindringlingen versiegeln (bzw. man erschafft eine Barriere um den Raum, wodurch der Effekt einer Art von "Bannkreis" nahe kommt). Diese Technik jedoch kann nur dann eingesetzt werden, wenn der Anwender unmittelbar in der Nähe ist und sich nicht sonderlich weit entfernt. Dabei leuchten die Augen des Anwenders.

Nach oben Nach unten
 
Kamashi-Clan [カマシ]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Archiv :: Clan Archiv-
Gehe zu: