StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Susumu's Trickkiste!

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Susumu's Trickkiste!   Fr Apr 29, 2011 10:37 pm

Ich wollte hier schon mal die Jutsu und Fähigkeit reinposten die Susumu entwickelt sobald er sein Element beherrscht.

Raiton Klinge

Rang: D-A
Typ: Fähigkeit
Chakrakosten: Niedrig - Hoch (Je nach Stufe)
Voraussetzung: Chakraleitende Klinge
Beschreibung: Susumu beherrscht die Fähigkeit sein Raiton Chakra in die Klinge seines Katanas zu leiten.
Damit verstärkt er die Klinge und Schärft sie. Zudem kann sie bei einem Schnitt Paralysen herrvorufen oder sogar die Nervenbahnen durch einander bringen.

D: Das Raiton Chakra ist noch Recht-Wild und nur erkennbar durch einige Funken die um die Klinge tanzen. Das Chakra verstärkt die Klinge nicht, sondern hat nur eine geringe Chance getroffene Körperteile für kurze Zeit außer Gefecht zu setzen. (1 Post) Die Chance das Susumu selber von Funken getroffen wird ist hoch.

C: Das Chakra fließt kontrollierter durch die Klinge und bildet eine Art Chakrafeld. Die Funken vermehren sich und die Paralyse ist nun stärker und setzt getroffene Körperteile länger außer Gefecht. (2 Post ) Die klinge selbst profitiert nicht vom Chakra und ist weder gestärkt noch geschärft davon. Die Chance das Susumu selber von Funken getroffen wird ist nur noch gering.

B: Susumu beherrscht nun die komplette Kontrolle über sein Chakra in der Klinge. Die Klinge leuchtet nun in einem sehr hellen Ton was an der Raiton Schicht liegt. Die Klinge ist nun Stärker und Schärfer als Normale. Zudem ist die Paralyse auf getroffene Körperteile noch höher: ( Bis zu 4 Post ) Es sprühen keine wilden Funken mehr herrum weshalb Susumu nicht mehr selbst getroffen wird.

A: Die perfekte Form der Raiton Klinge, die Klinge ist nun Stärker als die meisten anderen Waffen und kann ohne Probleme auch Stein zerschneiden. Zudem haöten die Lähmungen viel Länger an (bis zu 6 Post) Zudem besteht die Gefahr das, dass Raiton Chakra die Nervenbahnen durch einander bringt und das bedeutet das der Gegner seinen Körper nicht mehr ganz unter Kontrolle hat.

Code:
[color=yellow]
[b]Raiton Klinge[/b][/color]
[b]Rang:[/b] D-A
[b]Typ:[/b] Fähigkeit
[b]Chakrakosten:[/b] Niedrig - Hoch (Je nach Stufe)
[b]Voraussetzung: [/b]Chakraleitende Klinge
[b]Beschreibung:[/b] Susumu beherrscht die Fähigkeit sein Raiton Chakra in die Klinge seines Katanas zu leiten.
Damit verstärkt er die Klinge und Schärft sie. Zudem kann sie bei einem Schnitt Paralysen herrvorufen oder sogar die Nervenbahnen durch einander bringen.

[b]D:[/b] Das Raiton Chakra ist noch Recht-Wild und nur erkennbar durch einige Funken die um die Klinge tanzen. Das Chakra verstärkt die Klinge nicht, sondern hat nur eine geringe Chance getroffene Körperteile für kurze Zeit außer Gefecht zu setzen. (1 Post) Die Chance das Susumu selber von Funken getroffen wird ist hoch.

[b]C:[/b] Das Chakra fließt kontrollierter durch die Klinge und bildet eine Art Chakrafeld. Die Funken vermehren sich und die Paralyse ist nun stärker und setzt getroffene Körperteile länger außer Gefecht. (2 Post ) Die klinge selbst profitiert nicht vom Chakra und ist weder gestärkt noch geschärft davon. Die Chance das Susumu selber von Funken getroffen wird ist nur noch gering.

[b]B:[/b] Susumu beherrscht nun die komplette Kontrolle über sein Chakra in der Klinge. Die Klinge leuchtet nun in einem sehr hellen Ton was an der Raiton Schicht liegt. Die Klinge ist nun Stärker und Schärfer als Normale. Zudem ist die Paralyse auf getroffene Körperteile noch höher: ( Bis zu 4 Post ) Es sprühen keine wilden Funken mehr herrum weshalb Susumu nicht mehr selbst getroffen wird.

[b]A:[/b] Die perfekte Form der Raiton Klinge, die Klinge ist nun Stärker als die meisten anderen Waffen und kann ohne Probleme auch Stein zerschneiden. Zudem haöten die Lähmungen viel Länger an (bis zu 6 Post) Zudem besteht die Gefahr das, dass Raiton Chakra die Nervenbahnen durch einander bringt und das bedeutet das der Gegner seinen Körper nicht mehr ganz unter Kontrolle hat.

(das war die Fähigkeit. Jetzt kommt das Jutsu^^ )

Raiton: Sekka Shinkô no Jutsu (Blitzversteck: Technik des Blitz Angriffes)
Rang: C
Typ: Nin-Jutsu, Nah
Chakrakosten: Niedrig
Beschreibung:
Nachdem formen der nötigen Fingerzeichen sammelt der Anwender Raiton Chakra in seinen Händen und nutzt dies für einen Nahkampf Angriff mit den Handflächen. Das Raitonchakra verstärkt dabei den normalen Angriff. Getroffene Körperteile könnten bis zu 2 Post´s lang Paralysiert werden.

Code:
[color=yellow]Raiton: Sekka Shinkô no Jutsu (Blitzversteck: Technik des Blitz Angriffes)[/color]
[b]Rang:[/b] C
[b]Typ:[/b] Nin-Jutsu, Nah
[b]Chakrakosten:[/b] Niedrig
[b]Beschreibung:[/b]
Nachdem formen der nötigen Fingerzeichen sammelt der Anwender Raiton Chakra in seinen Händen und nutzt dies für einen Nahkampf Angriff mit den Handflächen. Das Raitonchakra verstärkt dabei den normalen Angriff. Getroffene Körperteile könnten bis zu 2 Post´s lang Paralysiert werden.


Zuletzt von Susumu am Fr Jun 10, 2011 9:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
[Jonin] [Blondes Gift]
avatar

Anzahl der Beiträge : 649

BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Sa Apr 30, 2011 6:35 am

Sind es zwei Jutsu, so gesehen, oder überträgst du einfach das Jutsu (unten) auf das Schwert (oben)?
Wäre meiner Meinung nach machbar. Würde dir Zeit sparen, was das Lernen angeht ^^ Schönes Konzept mit der Raiton-Klinge.

Hast du dir schon was ausgedacht, wie du Raiton-Chakra trainieren willst, wenn du deine Natur erfahren hast? Katon-Nutzer üben zum Beispiel, Kerzenflammen größer werden zu lassen, und steigern sich dann bis zum Lagerfeuer etc.
Fuuton schneidet, wie allgemein bekannt, Blätter.
Schon was nettes eingefallen? ^^


_________________
Epona spricht / denkt / spricht im Geist eines anderen / wirkt Genjutsu

Das Opening der Kuchiyose-Geister

Spoiler:
 


1. Arbeitskleidung

Spoiler:
 


2. Jüngeres Aussehen

Spoiler:
 


Zuletzt von Yamanaka Epona am Sa Apr 30, 2011 2:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Sa Apr 30, 2011 9:24 am

Nein hab ich mir noch nicht überlegt, bei sowas bin ich recht spontan ^^
Und ich würde das gerne als Fähigkeit behalten, denn Jutsu brauchen in der Regel Fingerzeichen was die Zeit zum wirken verlängert. Bei dieser Fähigkeit brauch ich nur mein Chakra in die Klinge leiten was keine Fingerzeichen benötigt.

so hab ich es mir gedacht Wink
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
[Jonin] [Blondes Gift]
avatar

Anzahl der Beiträge : 649

BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Sa Apr 30, 2011 2:10 pm

Haarspalterei, ob Fähigkeit oder Jutsu ^^ Rasengan braucht auch keine Fingerzeichen. Aber gut, daran stört mich nix. Dein Konzept hat ja auch n paar markante Schwächen, von daher kann man dir den Vorteil der wegfallenden Fingerzeichen auch erlauben.

Angenommen musste ich trotzdem nochmal zurückziehen... weil wir vergessen haben, zu bereden, wie lang du dafür brauchen willst XD
Was schätzt du?

_________________
Epona spricht / denkt / spricht im Geist eines anderen / wirkt Genjutsu

Das Opening der Kuchiyose-Geister

Spoiler:
 


1. Arbeitskleidung

Spoiler:
 


2. Jüngeres Aussehen

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   So Mai 01, 2011 12:32 pm

öhm gibt es irgendwelche vorgaben oder anhaltspunkte? Very Happy

meinst du Tage/Wochen im RPG? oder so wie viel Post lang?

Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
[Jonin] [Blondes Gift]
avatar

Anzahl der Beiträge : 649

BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Mo Mai 02, 2011 10:44 am

Dies ist ein deutsches Forum, hier gibts für alles Vorgaben ^^

http://future-shippuuden.forumieren.de/t2256-jutsu-lernen

Mir geht es am ehesten um die Wortanzahl, die du auf die Posts verteilen musst. Ich halte dich für verlässlich genug, dass du die Tagesanzahl selbst festlegen kannst. Möchte natürlich nicht sehen, dass du das Jutsu am Morgen zum ersten Mal probst und es am gleichen Tag auch sofort perfekt einsetzen kannst. Da traue ich den Leuten einfach...

_________________
Epona spricht / denkt / spricht im Geist eines anderen / wirkt Genjutsu

Das Opening der Kuchiyose-Geister

Spoiler:
 


1. Arbeitskleidung

Spoiler:
 


2. Jüngeres Aussehen

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Mo Mai 02, 2011 10:52 am

Dann würde ich für die Raiton Klinge so

600 Wörter nehm..

und für das Raiton Jutsu 1800 Wörter..

das mit den Tagen ist selbst verständlich^^ muss ich nur gucken wie ich das einbaue o.O weil das ja sone Sache ist mit der Zeit im Forum rpg xD da blick ich noch nich ganz zu..

in einem anderen Forum RPG hab ich das so gehandelt das ich das allein durch gezogen hab und dann im RP vom Training immer geschrieben hab.. "Nach einigen verschiedenen versuchen entschied sich Susumu erst mal nach Hause zu gehen um eine Nacht drüber zu schlafen. Es war schon dunkel geworden als er über die Straßen schlenderte..."

und dann im nächsten Post dann so "Am nächsten Tag konnte er an nichts anderes mehr denken als an die Konstellation der Fingerzeichen für sein Jutsu.."
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
[Jonin] [Blondes Gift]
avatar

Anzahl der Beiträge : 649

BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Mo Mai 02, 2011 11:00 am

Raiton-Klinge auf D-Rang, richtig? Bin mit beiden Zahlen einverstanden.
Angenommen.
Bei der Raiton-Klinge baut es ja auch aufeinander auf... das kommt dir mit der Wortanzahl zugute, wenn du es irgendwann verstärken willst.

Musst du schauen. Wenn sich kein geeigneter Kontext zum Training mit anderen Leuten findet, kannst du es natürlich so machen.
Vielleicht unterstützt dich ja auch dein Sensei oder so, der dir zumindest das Jutsu erklärt und dir immer schwerer werdende Aufgaben stellt, um dein Training zu fördern. Dann macht es jedenfalls mehr Spaß XD

_________________
Epona spricht / denkt / spricht im Geist eines anderen / wirkt Genjutsu

Das Opening der Kuchiyose-Geister

Spoiler:
 


1. Arbeitskleidung

Spoiler:
 


2. Jüngeres Aussehen

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Mo Mai 02, 2011 11:02 am

ja denke ich auch ^^ mal schauen wie das RPG läuft^^ im andern forum war ich ja auch leider einer der wenigen Aktiven höhö xD

Danke für das Angenommen^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Fr Jun 10, 2011 9:07 am

Ich habe bemerkt das ich bevor ich die Obengenannten Jutsu lernen kann noch die Grundlagen des Raiton Elements beherrschen muss xD

Ich habe schon mit Yutaka per PN abgesprochen das es Okay ist wenn ich das in der Zeit vor der Akane Mission das machen und bin schon fleißig am tippen

hier noch mal das Jutsu

Raiton: Reiki Ryou Seiteki
Rang: E
Der Anwender erschafft ein schwaches statisches Feld um sich herum, welches ein wenig ablenkend auf die anderen im Gebiet wirkt, da es kleine Sterne vor den Augen tanzen lässt und die Bewegung ein wenig unkoordinierter sind.

Code:
[color=yellow]Raiton: Reiki Ryou Seiteki[/color]
Rang: E
Der Anwender erschafft ein schwaches statisches Feld um sich herum, welches ein wenig ablenkend auf die anderen im Gebiet wirkt, da es kleine Sterne vor den Augen tanzen lässt und die Bewegung ein wenig unkoordinierter sind.

Ich meine 300 Wörter müssten genügen aber ich denke es wird eh mehr da ich es warscheinlich mit der Mission kombinieren werde und während dieser noch das Jutsu üben werden wenn zeit ist.

Bitte um ein Angenommen das ich los legen kann^^
Nach oben Nach unten
Admin
Newbie | Akademist
Newbie | Akademist


Anzahl der Beiträge : 684

=Charakterdaten=
Infos: ich bin im weltrauuum
Euer Status: aktiv

Was tut ihr gerade?
: nicht schlafen können

BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   Fr Jun 10, 2011 9:37 am

Ist Oki^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Susumu's Trickkiste!   

Nach oben Nach unten
 
Susumu's Trickkiste!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Archiv :: Jutsu Archiv-
Gehe zu: