StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [Konoha] Senju Clan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: [Konoha] Senju Clan   Mo Jan 10, 2011 9:25 pm

-Der Senju-Clan-

Alter: Das genaue Alter des Senju-Clans ist unbekannt. Der Clan entstand durch die Nachkommen des jüngeren Sohnes von Rikudou Sennin. Also schon lang vor dem ersten Shinobi-Weltkrieg, d.h. er existiert schon seit weit mehr als 200 Jahren. Zu der Zeit gab es auch noch keine Shinobi Dörfer.

Wappen:

Geschichte:
Der Ursprung des Senju Clans, wie auch der des Uchiha Clans, liegt bei Rikudou Sennin. Dieser hatte zwei Söhne, denen er seine Kräfte übertrug damit sie seinen Traum vom Frieden erfüllen konnten. Der ältere Sohn wurde mit den Augen des Rikudou Sennin geboren. Er glaubte die Macht sei der Schlüssel zum Frieden. Der Jüngere der beiden Söhne wurde mit dem Körper des Rikudou Sennin geboren. Dieser widerum glaubte, Liebe sei der Schlüssel zum Frieden. Kurz vor seinem Tod, auf dem Sterbebett ernannte der Rikudou Sennin den jüngeren Bruder zu seinem Nachfolger. Der ältere wollte das aber nicht akzeptieren und griff aus Hass seines Bruders an. Aus den nachfolgenden Generationen des älteren Bruders entsprang der Uchiha Clan, aus den des jüngeren Bruders der Senju Clan.

Der Senju Clan, zu der Zeit als es noch keine Dörfer in der Ninja-Welt gab, taten sich die Senju unter anderem hervor und waren eine der stärksten und mächtigsten Clans zu der Zeit. Der Senju Clan war auch der einzige, der es mit dem Uchiha Clan damals aufnehmen konnte, deswegen mussten sie immer wieder kämpfen. Es gab viele Schlachten zwischen den beiden Clans, ihr gleicher Ursprung, ihre selben Wurzeln zwangen sie gerade dazu, wie auch die Söhne des Rikudou Sennin bekämpften die Uchiha die Senju um an ihre Macht zu gelangen.
Hashirama Senju, Oberhaupt des Clans, bekam damals den titel des stärksten Shinobi der Welt. Immer wieder besiegte er den Anführer der Uchiha, Madara Uchiha. Hashirama war der einzige seines Clans der das Mokuton beherrschte, zusätzlich war er noch in der Lage die Bijuu zu kontrollieren, bis auf den Kyuubi, deswegen war er wohl so stark.
Da die Senju das Blutvergießen Leid waren, boten sie den Uchiha einen Friedensvertrag an, und sie willigten dem Angebot der Senju zu. Beide Clans gründeten danach Konohagakure.

Andere Clans erfuhren nun von diesem Bündnis der beiden damals mächtigsten Clans und schlossen sich ihnen schließlich an. Bis es bald so viele Clans gab, dass die fünf großen Ninjanationen entstanden. Jedes große Ninjadorf wählte sich seinen Kage. Konohgakure wählte den Anführer der Senju. Hashirama Senju wurde der erste Hokage. Da Uchiha Madara aber nicht mit dieser Politik des Senju einverstanden war, weigerte er sich Hashirama als Hokage anzusehen. Daraufhin wurde er aus dem Dorf verbannt. Im Tal des Endes wollte er Rache an Hashirama nehmen, wurde von diesem jedoch besiegt und galt für alle als Tod. Später stellte sich heraus das Madara zwar überlebte, dass er aber selbst nicht wieder zu alter Stärke finden konnte. Hashirama, der viele Bijuu besaß, verschenkte sie an die übrigen Dörfer um ein Gleichgewicht der Kräfte zu behalten und den Frieden zu bewahren. Aber auch dieser Frieden hielt nicht ewig. Während der Regentschaft Hashirama's brach der zweite Shinobiweltkrieg aus, in dem er dann auch starb. Sein jüngerer Bruder Tobirama wurde zum zweiten Hokage ernannt. Auch er war ein sehr starker Shinobi, er war ein Meister des Suiton-Elements. Tobirama bemerkte auch die Unruhe im Uchiha Clan und gründete er die Konoha Polizei und überließ den Uchiha die Leitung. Jedoch starb auch Tobirama noch im zweiten Shinobi-Weltkrieg. Mit seinem Tod gerieten die Senju langsam in Vergessenheit. Der Senju Clan wurde unbedeutend.

Im vierten großen Weltkrieg machten sich die Senju schließlich nach langer Zeit wieder einen Namen. Masahiro Senju, der damalige Anführer galt als direkter Nachfahre von Senju Hashirama, denn er beherrschte ebenso das Mokuton. Dieses vererbte sich auch auf seine Nachfolger, die Senju bekamen ihr eigenes Kekkei Genkai. Seitdem ist der Senju Clan bekannt für sein Mokuton. Die Uchiha kamen ebenfalls wieder nach Konoha zurück, die lange Zeit als ausgerottet galten. Die Rivalität und die Kämpfe der beiden Clans begann sofort wieder, auch wenn sie im selben Dorf lebten. Beide Seiten hassen sich gegenseitig. Die Senju wünschten natürlich das wäre nicht so, weil es gegen ihren Weg des Friedens sprechen würde, Hass für die Uchiha zu empfinden, ihre „Verwandten“.

Die damalige Lage blieb lange Zeit so, der Senju Clan war nicht vergessen aber auch nicht mehr so berühmt und mächtig wie er einst in der Vergangenheit war und es geschahen bis heute auch keine großen, den Clan betreffenden Ereignisse mehr. Über die Jahre hin wurde das Oberhaupt immer wieder neu gewählt, das letzte, heute herrschende Oberhaupt des Senju Clans ist der Jo-nin Hibiki Senju, dem sein Clan sehr am Herzen liegt. Das Folgende...wird alles noch passieren, denn hier ist die Geschichte vorerst zu Ende und wer weiß, was noch aus dem Senju Clan werden wird?


Erster Auftritt: Nicht genau bekannt. Ihr(e) erster(/n) Auftritt(e) war nach der Gründung, ganz am Anfang als es noch keine Dörfer gab.
-> auch bei den zahlreichen Kämpfen gegen die Uchiha.

Heimat: Konohagakure

Clan Oberhaupt: Hibiki Senju (57 Jahre alt)

Mitglieder:
momentane Mitglieder:

→ Hibiki Senju, 57, Jo-nin (direkter Nachfahre der Senju)
→ Izumi Senju, 46, Zivilist (Teil des Rates, Ehefrau von Hibiki)
→ Nobíru Senju, 21, Chu-nin (Tochter Hibiki's)
→ Saki Senju, 21, Anbu (Tochter Hibiki's)
→ Kaori Senju, 21, Missing-nin (Tochter Hibiki's)
→ Takara Senju, 16, Chu-nin (Tochter Hibiki's)
→ Shindo Senju, 9, (Sohn Hibiki's)

→ Ayano Senju, 51, Chu-nin(Schwester Hibiki's)
→ Gorou Senju, 58, Jo-nin(Ehemann von Ayano)
→ Jurou Senju, 23, Jo-nin(Sohn Ayano's und Gorou's)

→ Takeo Senju, 35, Chunin (Ehemann von Emi)
→ Emi Senju ,34, Zivilist (Ehefrau von Takeo)
→ Sayuri Senju, 13, Genin (Tochter Emi´s)
→ Akio Senju, 8, Akademist (Sohn von Emi´s - Verstorben)


Besondere ehemalige Mitglieder:
→ Hashirama Senju (ehemaliges Oberhaupt)
Hashirama hat schon viele ehrenwerte Titel erhalten, er war Shodai Hokage, Oberhaupt des Senju-Clans und sogar stärkster Shinobi der Welt, zu seiner Zeit.
Er war der Anfang und der Ursprung des Mokuton-Elements und hat die Elemente Suiton, Doton und Mokuton beherrscht.
Er ist der erste Hokage gewesen und hat zusammen mit dem Oberhaupt des Uchiha-Clans, Madara Uchiha Konohagakure gegründet, mit dem er aber später zahlreiche Kämpfe ausgefochten hat. Außerdem wurde gesagt, er war in der Lage, Bijuu zu kontrollieren.
Hashirama Senju starb schließlich im zweiten großen Shinobi-Weltkrieg.

→Senju Tobirama (Ehemaliges Oberhaupt)
Der Jüngere Bruder von Hashirama und sein Nachfolger im Amt des Clanoberhauptes und Dorfoberhauptes. Tobirama wurde zweite Hokage. Auch er war sehr mächtig, besaß aber keine der beiden Fähigkeiten seines Bruders. Aber man sagte, er beherrschte das Suiton Element so gut, dass er sogar Suiton-Techniken ohne Wasserquelle anwenden konnte. Außerdem ist er der Gründer der Konoha-Polizei. Tobirama starb ebenfalls wie sein Bruder noch im zweiten Shinobi-Weltkrieg.

→ Masahiro Senju (Ehemaliges Oberhaupt)
Im vierten Shinobiweltkrieg wurde Masahiro zum Oberhaupt der Senju ernannt, zu dieser Zeit war der Clan an seinem Tiefpunkt angelangt. Jedoch Masahiro brachte ihn wieder nach oben. Er war ebenso in der Lage, das Mokuton Element zu beherrschen. Dank ihm sind die Senju wieder das was sie mal waren

Regierung: Die Regierung des Clans ist nicht sehr kompliziert aufgebaut. sie besteht aus dem Oberhaupt des Clans und einem Rat. Diese herrschen gemeinsam über den Clan. Das Clanoberhaupt hast zwar das letzte Wort und eine höhere Stellung als der Rat, jedoch kann wenn nötig auch das Oberhaupt vom Rat abgewählt werden. Aber nur, wenn der Rat dies einstimmig entscheidet. Es kann nur jener Oberhaupt werden, der entweder direkt der Senju-Familie und der Familie des letzten Oberhaupt entstammt oder sich im Rat befindet.

Religion:
Die Senju gingen noch nie einer Religion nach und tun es auch heute nicht. Sie befolgen aber die Clanphilosophie, geerbt von Rikudo Sennin. "Liebe ist der Weg zum Frieden" Es wird geglaubt, Freundschaft und Liebe ist der Schlüssel zum Frieden, deswegen versuchen Senju normalerweise, Probleme mit einem friedlichen Weg zu lösen, bevor sie kämpfen.

Besondere Orte:

→ Das "Tal des Endes", entstanden durch den Kampf zwischen Madara Uchiha und Hashirama Senju. Es liegt an der Grenze des Feuerreichs und des Reisfeld-reichs. Zwei riesige, mächtige Statuen ragen dort auf, wo der Wasserfall ins Tal fließt. Die eine, linke Statue bildet Madara Uchiha ab, die rechte den Shodai Hokage - Hashirama Senju. Einige epische Kämpfe fanden dort schon statt.

Besondere Feiertage:
→ Gründung von Konohagakure (16. Mai)
Der Tag war das Ende des ersten großen Shinobi-Weltkriegs, als die beiden großen Clans Uchiha und Senju Frieden schlossen. Konohagakure no Sato wurde gegründet. Die Senju feiern diesen Tag so besonders, da der Frieden geschlossen wurde, für den sie so lange gekämpft haben.


Kekkei Genkei/ Besondere Fähigkeit:
Das Kekkei Genkei Mokuton, entdeckt, erfunden und entwickelt von Hashirama Senju.

Das Element Mokuton ist ein Mischelement, das im Senju-Clan viele Jahre über weitergegeben wurde und eine eigene Chakranatur ist. Es setzt sich aus den einzelnen Elementen Suiton und Doton zusammen. Jedoch heißt das auf keinen Fall, dass man diese beiden Elemente beherrschen muss, um auch Mokuton zu beherrschen. Es basiert auf Holztechniken, die durch gezielten Einsatz von Chakra kontrolliert, erzeugt und gelenkt werden kann. Es liegt vor allem an der Menge des konzentrierten Chakras, ob die Technik mehr oder weniger Schaden erzeugt. Die Mokuton-Techniken dienen als Schutz, beispielsweise durch hervorgerufene Holzwände oder -bunker aber auch als Angriff wie zum Beispiel in Form von Holzpfählen oder -spitzen, als auch plötzlich erscheinendes Holz usw.
Die einzige Schwäche ist das Katon-Element.

Vorraussetzungen:
Man muss direkt aus dem Clan stammen, also darin geboren sein. Und man muss entweder Suiton, Doton oder beide Elemente beherrschen.

-Jutsu-



Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [Konoha] Senju Clan   Di Jan 11, 2011 2:05 pm

Okay ist eine schöne Clanbewerbung geworden.^^

Angenommen.

LG Natsume
Nach oben Nach unten
Hikari no Tsuki
Siteadmin|Hinkètsu Leader|Medicnin
Siteadmin|Hinkètsu Leader|Medicnin
avatar

Anzahl der Beiträge : 822

=Charakterdaten=
Infos: Hinkètsu Nutzer/Ausdauer-Überlebenskampf/Medicnin
Euer Status: aktiv

Was tut ihr gerade?
: Minari stalken.

BeitragThema: Re: [Konoha] Senju Clan   Mi Jan 19, 2011 12:44 pm

Heyd as ist ja eine schöäne Bw gewprden.*_*

ANGENOMMEN

Liebe Grüße,
Hikari

_________________
melancholische Worte || temperamentvolle Taten || einsame Gedanken


To do List:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Konoha] Senju Clan   

Nach oben Nach unten
 
[Konoha] Senju Clan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolken Clan
» Der verlorene Clan
» der Vergessene Clan
» Black Dagger Clan
» Sturm-Clan Rollenspiel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off-Topic :: Archiv :: Clan Archiv-
Gehe zu: